Monatsarchiv für Januar 2009

Irlandreise und Mahnwache

31. Januar 2009

Hallo,
ich möchte mich nochmals für den Einsatz aller ganz herzlich bedanken.
Leider kann ich weder mit nach Irland (obwohl das schon länger einTraum von mir ist 🙂 ) noch an einer Mahnwache teilnehmen.
Da ich freiberuflich tätig bin war die angelegte Summe war für Ausfallzeiten gedacht. Diese sind, fast zeitgleich mit dem Moratorium, eingetreten. Somit muss ich sehr vorsichtig mit meinen verbliebenen Geldern umgehen.
Den Brief an das IWF werden ich heute per Mail absenden. Läßt sich feststellen wieviele den Brief losgeschickt haben?

Gruß und sehr viel Erfolg

Anmerkung Nathalie: Nicht Irland, sondern Island 😉 Wir könnten eine Umfrage machen?

Neuer Zwischenstand Vollmachten

31. Januar 2009

Mittlerweile haben wir 189 Vollmachten eingegeben. Dier erste (kleine) Postwelle habe ich eben fertig gemacht. Morgen hole ich die „Kiste mit Post“ ab. Mal sehen, wie viele Kilos das sind.

Aktuelle Zugriffszahlen

31. Januar 2009

Die aktuellen Zugriffszahlen findet ihr immer in unseren Auswertungen.

Danke für die vielen lieben Zeilen

31. Januar 2009

Wir haben viele Briefe bekommen unter Anderem auch diese nette Zeichnung, die es sehr gut auf den Punkt bringt.

parole-large

Schwarz auf weiß bei der SPD

30. Januar 2009

Hier nochmal auf der SPD Seite, die Aussage von Steinbrück zur Entschädigung der Kaupthing Kunden.

Versprechen von Peer Steinbrück

Zum Vergrößern/Anschauen einfach auf das Bild klicken!

Spenden Islandreise

30. Januar 2009

Anmerkung Nathalie: Da die benannte Spendensumme des Forums erreicht wurde, werde ich die Links des Forenkontos rausnehmen.(Stand 04.02.09)

Liebe Mitglieder von kaupthingedge.foren-city.de, liebe Mitglieder der Unterschriftenliste von http://kaupthing-edge.helft-uns.de/,

wie ihr bereits wisst, wird eine Delegation Kaupthing-Geschädigter nach Island reisen um am 05.02.2009 an der Gläubigerversammlung teilzunehmen.

Nach Island werden Sven (buffy), Michael (bx), Dirk (blacky1707), Karlheinz (lavcadio), Joachim (prom), Volker (reklov) und Stephan (stephan) fliegen. Hier findet ihr Bilder der Islandreisenden

http://kaupthing-edge.helft-uns.de/islandreisen/dirk-schwarz-und-karlheinz-bellmann-fliegen-zur-glaubigerversammlung-nach-island/die-islandreisenden/

Wer die Reisenden finanziell unterstützen möchte, kann dies über das Paypal-Konto des Forums tun.

Die Adresse lautet:

XXX

Diese Aktion dient nicht nur zur Deckung der Kosten, sondern es soll auch ein nennenswerten Betrag für eine Spende an das isländische Mütter- und Familienhilfswerk (Mæðrastyrksnefnd) zusammen kommen.

Näheres dazu und alle weiteren Informationen findet ihr hier

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,3650,-spendenkonto-island-ii.html

Dirk wird eine Kostenerstattung über das Konto des Forums nicht in Anspruch nehmen. Wer Dirks Reise trotzdem finanziell unterstützen möchte, kann dies über das bestehende Konto auf seiner Seite http://kaupthing-edge.helft-uns.de/ tun.

Wir danken vorab für eure Unterstützung!
Grüße Die Islandreisenden

Kaupthing – Vereinbarung mit dem Verwaltungsrat der Kaupthing Bank hf NUF

30. Januar 2009

REYKJAVIK, Island & OSLO, Norwegen –(BUSINESS WIRE)–30.01.2009–

Das Auflösungskomitee der Kaupthing banki hf. (Island) und der Verwaltungsrat der Kaupthing Bank hf NUF (Norwegen) haben heute beschlossen, zusammenzuarbeiten und ihre jeweiligen Befugnisse entsprechend anerkannter Richtlinien des internationalen Rechts, dass in Norwegen und Island Anwendung findet, umzusetzen. Infolgedessen werden norwegische Sparer gemäß der in Island angewandten Richtlinien behandelt. Dadurch werden die Ansprüche dieser Sparer praktisch völlig abgedeckt. Andere norwegische Ansprüche, die seitens des Verwaltungsrats anerkannt wurden, werden ebenfalls befriedigt. Die Parteien werden die Kontrolle über das Vermögen der Kaupthing Bank hf NUF übernehmen, damit dieses für alle Gläubiger vorteilhaft und optimal eingesetzt wird. Die Vereinbarung unterliegt noch der endgültigen Genehmigung der norwegischen Finanzaufsichtsbehörde und der über dem Moratorium wachenden Aufsichtsbehörde in Island.

Kompletter Bericht bei ddp-direkt.de

und bei MarketWatch auf Englisch

Mitmachen! Mahnwachen am 05.02. (11 Uhr) in Berlin und Frankfurt geplant!

30. Januar 2009

Sinn der beiden Aktionen ist, dass bei allen Beteiligten (d.h. in Island und Deutschland) an unser Schicksal erinnert werden soll: Immer noch kein Auszahlungstermin und plötzlicher Verhandlungsstopp trotz ,,Die deutschen Sparer werden ihre Einlagen vollständig zurückerhalten.“ (Peer Steinbrück am 22.11.2008) und ,,’Es liegen genügend Werte in der deutschen Kaupthing-Tochter, um die offene Summe komplett abzudecken.‘ Die isländische Bank verfüge über ausreichend Barmittel und Assets, um alle Einlagen in Deutschland abzudecken.“ (Kaupthing-Sprecher Jónas Sigurgeirsson am 24.11.2008).

Gleichzeitig soll Solidarität mit den Island-Reisenden gezeigt werden. Am Donnerstag, 05.02.2009 um 11 Uhr deutscher Zeit beginnt die Gläubigerversammlung in Reykjavik – deshalb die Zeit.

Dabei sollten zu jeder Veranstaltung MINDESTENS 50 Teilnehmer kommen. Andernfalls behält kagel Recht und wir werden zeigen nicht Interesse an unserer Sache , sondern Desinteresse!

Wir wollen als Geschädigtengemeinschaft einheitlich auftreten und unseren Zusammenhalt zeigen. Deshalb bitten wir euch, Kfz-Warnwesten zu diesen Aktionen anzuziehen.

Hier die Daten:

Mahnwache 1:
Berlin – Donnerstag 05.02., 11 Uhr vor den Nordischen Botschaften (Isländische Botschaft) Rauchstraße 1, Tiergarten

Mahnwache 2:
Frankfurt am Main: Donnerstag 05.02., 11-13 Uhr – Adresse: Kaupthing Niederlassung Deutschland, Auf der Körnerwiese 17-19

Also erklärt eure Bereitschaft zum Mitmachen (mit gewünschtem Ort) unter diesem Artikel als Kommentar oder im Forum .

Update 02.02.:

Heute ist eine offizielle Presseerklärung bezüglich der Mahnwache in Berlin erschienen (aufgenommen von der Nachrichtenagentur ddp – siehe Ad Hoc News , berlinonline und yahoo, derNewsticker.de, markenpost.de und Die-Newsblogger!). Also, nochmals der Aufruf an alle: Bitte kommt alle und zahlreich zu den Mahnwachen!

Bitte beachten:

  • Frankfurt und Berlin haben eine Unweltzone. Näheres dazu hier .
  • Das gemeinsame Logo findet ihr hier

Nächste Einträge »