Demo in Berlin

29. Januar 2009

Ich halte nichts von der Demo. Wir sind über das ganze Bundesgebiet verteilt. Haben also keine Möglichkeit, mal schnell zu kommen.  Außerdem scheuen wir die Öffentlichkeit, um nicht als "Looser" erkannt zu werden. Wenn also nur ein paar Männeken teilnehmen oder evtl. sogar "Berufsdemonstranten", geht der Schuß nach hinten los. Laßt das lieber sein.

Eine Reaktion zu “Demo in Berlin”

  1. lavcadioam 30. Januar 2009 um 17:55 Uhr

    Außerdem scheuen wir die Öffentlichkeit, um nicht als „Looser“ erkannt zu werden.

    so-so. sind wir verlierer weil wir:
    – geld gespart haben?
    – den hier etablierten sicherungssystemen vertraut haben?
    – frau merkel glauben geschenkt haben?
    – nicht schlauer waren als alle experten weltweit und das hätten wissen müssen?
    – nicht in landesbanken sitzen und uns mit mehrstelligen millionebträge ‚fehlengagiert‘ haben?

    Nein – wir sind Verlierer wenn wir nichts gegen diese Gleichgültigkeit unternehmen! Nur dann!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.