Monatsarchiv für April 2009

Chronik auf dem neuesten Stand

29. April 2009

Anlässlich der ersten KED Sparer, die endlich erlöst wurden, habe ich die News-Chronik auf den neuesten Stand gebracht.

Enthalten sind nun die letzten Ereignisse rund um die Überweisungen ZU Kaupthing, d.h. der Messe-Besuch, Telefonate mit Herrn Buthmann und die dann tatsächlich in Gang gekommenen Überweisungen.

Das nächste und letzte Update will ich dann vornehmen, wenn Kaupthing endlich den großen Knopf drückt. 😉

Das Forum ruft auf: 1. Mai in Hilden – mit Peer Steinbrück

28. April 2009

Quelle: Forum

Aus dem Forum gibt es folgenden Aufruf:

Bundesweite Einladung: Wer tanzt mit Peer in den Mai?

KronjuwelenCrawler:

„meine ideen: – demonstrationen mit massiver lautstärke …
um auf uns aufmerksam zu machen,  wahlkamftermine, abgeordnete“
http://www.spd-hilden.de/.net/QZPYDPGZCPDVCDTTZDDGZGQ/termin/-1/301690.html
Ein Fototermin mit Peer vor dem Glücksrad hat doch Charme

SPD Hilden hat Folgendes geschrieben:

01. Mai 2009 (10.30 Uhr bis 15.00 Uhr)
Tag der Arbeit in Hilden
Alter Markt / Mittelstraße
Ort: 40721 Hilden

Die Redner sind:
# Günter Scheib, Bürgermeister der Stadt Hilden
# Peer Steinbrück, Bundesminister für Finanzen
# Petra Kammerevert, SPD Kandidatin für das Europaparlament

Anschleißend findet ein Familienfest mit Luftballonwettbewerb, Glücksrad, Hüpfburg und vielem mehr statt.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

An den Info-Ständen der Gewerkschaften, Parteien und Verbänden aus Hilden können sich die Gäste über alle wichtigen Hildener Themen informieren und diskutieren.

Es fehlen bisher die Warnwesten, oder? Was werden wir tun?
Peer Steinbrück sollte sich doch ein wenig „verfolgter fühlen“… wenn WIR es wollen!
Diese Veranstaltung ist öffentlich – bundesweit!

Hier geht es nicht nur um Bürger aus dem Wahlkreis des Peer Steinbrück!
Jede(r) darf sich eingeladen fühlen!
Drehen wir das Glücksrad gemeinsam und hüpfen auf der Burg?
Aschermittwoch waren über 100 Teilnehmer vor dem Bürgerhaus Hochdahl…(leider ohne Peer Steinbrück)… können wir das steigern?
Hilden braucht Euch!
Falls Ihr schon Button’s habt, bitte nicht vergessen, Warnwesten & Trillerpfeifen zur Begrüßung gehören ebenfalls ins Handgepäck…

Weitere Vorschläge? Hier
Hier geht es zur Mitfahrzentrale

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen der „Warnwesten“, viele Grüße, Köppi

das erste Geld ist da!!!!

28. April 2009

ich gehöre zu den „ZU Kaupthing überweisern nach Moratorium“ und habe soeben mein Geld zurückerhalten. Ich drücke allen die Daumen das nun auch für Euch der Albtraum bald ein Ende hat. Herzlichen Dank an alle die die sich für unsere Sache eingestzt haben.

Anmerkung Nathalie: Super, das freut mich für dich. Wenigstens ein kleiner Lichtblick nach so langer Zeit des Wartens. Jetzt fehlt nur noch der Auszahlungstermin für die 308 Millionen.

Wiener Zeitung: EU wartet auf Antrag Islands

28. April 2009

Der Bericht der Wiener Zeitung enthält zusammen gefasst die wichtigsten Punkte eines möglichen Beitrittsverfahrens auf.

Soviel zum Thema „Vor Kaupthing wurde ständig gewarnt“

28. April 2009

Siehe dazu einen Ausschnitt von nw-news.de:

„Längst nicht alle Gütesiegel stammen von unabhängigen Institutionen“, warnt Ökotest. Außerdem blieben die Prüfkriterien oft im Dunkel. Wohin das führen kann, zeigt ausgerechnet die Einschätzung der inzwischen verstaatlichten isländischen Kaupthing-Bank. Noch bis Mitte Oktober, als die Bankenkrise ihren ersten Höhepunkt erreicht hatte, kürten einige Portale das Institut zum Testsieger Tagesgeldkonten für Stammkunden“. “

Wer im Vertrauen auf solche Testurteile und Gütesiegel sein Geld zur Kaupthing-Bank getragen hat, muss immer noch bangen, ob er überhaupt einen Cent davon wieder sieht“. Vom Tippgeber im Internet gibt es jedenfalls kein Geld zurück – da sind die kleingedruckten allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

Passend zum Thema des Tages: DZ Bank streicht Jobs und baut Vorstand aus

28. April 2009

Siehe den Exklusiv-Bericht des Handelsblatts.

Kaupthing Belgien: Stand des Auszahlungsprozesses

28. April 2009

Rund 200 Mio. € hat die luxemburgische Einlagensicherung bisher an etwa 15.000 Kunden von Kaupthing Belgien ausgezahlt.  Diese Kunden hatten bei der Einlagensicherung in Luxemburg einen Antrag gestellt.

Kaupthing Belgien ist eine Niederlassung der rechtlich selbständigen Kaupthing-Tochtergesellschaft in Luxemburg. Diese ist Mitglied im Luxemburger Einlagensicherungssystem. Daher wurde Kaupthing Luxemburg in luxemburgische staatliche Zwangsverwaltung genommen und erhielt gesetzlichen Zahlungsaufschub, sodass die Konten der Kunden von Kaupthing Belgien ebenfalls zwar seit dem 09.10.08 eingefroren sind. Bis zu einer abschließenden Lösung können die Kunden von Kaupthing Belgien aber Entschädigungsansprüche bis zu einer Höhe von 20.000 € bei der Luxemburger Einlagensicherung geltend machen.

Siehe RTL info (auf Französisch).

Gute Nachrichten für die Sparer bei Kaupthing Singer & Friedlander Isle of Man

28. April 2009

Zunächst erklärten die Zwangsverwalter von Kaupthing Singer & Friedlander GB, dass die Gläubiger der Bank 50% ihrer Gelder zurückerhalten würden. Zu den Gläubigern zählt auch Kaupthing Singer & Friedlander Isle of Man.

Dadurch damit hob die Regierung der Isle of Man die Mindestrückerstattung der Kundengelder bei KS&F IOM von insgesamt 65% auf 75% an, wobei diese Einschätzung eher konservativ gerechnet sei. Spareinlagen bis zu einer Höhe von je umgerechnet ca. 55.000 € würden nun außerdem innerhalb von 12 Monaten vollständig erstattet – anstatt der ursprünglich vorgesehenen 24 Monate.

Siehe die Berichte bei iomtoday.co.im, ifaonline.co.uk und MoneyMarketing (alle auf Englisch).

Zu den bisherigen Berichten über die Entwicklung des Entschädigungsprogramms der Isle of Man führt unser Artikel vom 14.04.

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »