helft-uns in den isländischen News

9. August 2009

Die deutsche Abteilung der isländischen News-Seite Iceland Review (an dieser Stelle nochmals ausdrücklich empfohlen! News aus isländischer Sicht in deutscher Sprache!) zitiert uns in ihrem Artikel „Kaupthing und das Bankgeheimnis„. Danke an Bernhild für den Hinweis.

Damit ist unsere Warnung vor einer möglichen Datenfalle sogar in Island angekommen.

Nur zwei Anmerkungen an die freundlichen isländischen Berichterstatter:

a) Zum Glück haben wir Sparer unser bei Kaupthing eingezahltes Kapital zurückbekommen, siehe die letzten Einträge der Chronik. Leider werden wir aufgefordert, die vertraglich vereinbarten Zinsen und alle Schäden, die wegen der neunmonatigen Blockade der Gelder entstanden sind, in diesem langwierigen und komplizierten Verfahren anzumelden.

b) „Interessenvertretung der Geschädigten“ waren wir gerne. Die Rolle von „Kaupthing Edge Deutschland“ wollen wir aber nicht übernehmen. 😉

4 Reaktionen zu “helft-uns in den isländischen News”

  1. blauam 9. August 2009 um 22:36 Uhr

    Gratulation an das TEAM – auch in Island wird auf Kauphting Edge Deutschland, die Interessenvertretung der Geschädigten, hingwiesen.

    Auch hier gilt : Wenn das keine Anerkennung der geleisteten Arbeit ist 🙂

    RESPEKT !

  2. roswitha p.am 10. August 2009 um 08:50 Uhr

    Hallo Jan,

    den Gedanken hatte ich auch schon, daß Du, Dirk und Nathalie nicht
    nur als Sprachrohr der Kaupthingkunden aktiv seid, sondern auch von
    Kaupthing Edge ebenso als solches bequem genutzt werdet.

    Jan, vielen Dank für die interessanten Informationen und Medienhinweise.

    Roswitha

  3. Koeppiam 10. August 2009 um 10:51 Uhr

    cool!
    wenn „helft-uns.de“ = „Kaupthing EDGE Deutschland“ ist, möchte ich hier und jetzt gerne meine Zinsansprüche bei Euch anmelden 🙂

    liebes Team, bitte überweist Köppi die 40 EUR – Danke!

  4. Janam 11. August 2009 um 20:01 Uhr

    Hallo Roswitha,
    das war wirklich manchmal schon etwas verrückt, was wir z.T. für eine Doppel-Stellung eingenommen hatten. Aber so ging die Hilfe eben am schnellsten und es hat sich deshalb auch gelohnt, wie ich finde.

    Hallo Koeppi,
    du (Zins-)Fuchs. Das war ja wieder klar, dass du spitzfindig wirst. 😉 Aber so nicht mein Lieber, ich habe das ja oben schon gerade gebogen: Ähnlichkeiten mit exisierienden oder sterbenden Banken sind rein zufällig und vom Betreiber dieser Webseite nicht beabsichtigt. 🙂 Und wenn du doch von Kaupthing Edge Helft Uns (KEHU) Zinsen möchtest, kannst du ja schon schon mal einen Antrag ausfüllen (wer ihn findet, darf ihn behalten 😉 ) und dann bekommst du auch eine Eingangsbestätigung… bestimmt… irgendwann… 🙂

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.