Ehemaliger Kaupthing Chef Hreidar Mar Sigurdsson in Haft

6. Mai 2010

Der ehemalige Chef der Kaupthing Bank wurde heute verhaftet. Wie das online Portal Finanznachrichten.de berichtet befindet sich Hreidar Mar Sigurdsson seit heute in Haft.

Auch das ZDF widmet sich diesem Thema und berichtet gar noch von einer weiteren Festnahme (Magnus Gudmundsson). Hier auch die offizielle AFP Meldung sowie die dpa-Meldung bei Welt Online. Auch den Englischen Artikel (Ice News) wollen wir euch nicht vorenthalten.

Dann habe ich hierzu noch ein kleines Schätzchen gefunden 😉

Eine Reaktion zu “Ehemaliger Kaupthing Chef Hreidar Mar Sigurdsson in Haft”

  1. Janam 7. Mai 2010 um 17:54 Uhr

    Dirk, es gibt nicht nur das eine Schätzchen. Mr. Sigurdsson war schon öfters hier bei uns ,,zu Gast“. Siehe u.a. die Artikel vom 23.08.09, 02.07.09 und 27.01.09. Besonders letzterer ist gerade für uns Kaupthing-Sparer sehr interessant. Die aktuellen News zeigen daher, dass die Isländer dem Verlangen der Kaupthing-Sparer nach Gerechtigkeit durchaus entgegen kommen.

    Übrigens: Im Oktober 2008 haben alle über das kleine Island und die deutschen Kaupthing-Sparer gelacht, die ein zu großes Rad gedreht haben. Dass die Probleme im übrigen Europa ziemlich gleich sind, konnte man schön ausblenden. Spätestens seit Griechenland- und Euro-Krise dürfte das vorbei sein. Der einzige Unterschied zwischen Rest-Europa und Island besteht, dass das kleine Land nicht mehr soviele Schulden aufnehmen konnte, um das Rad weiterzudrehen. Deshalb war dort der Spuk Knall auf Fall vorbei. Dafür konnte man dort schon/endlich mit den Aufräumarbeiten beginnen. Hier geht das große Kredit- und Finanzblasenspiel weiter, wodurch natürlich die Fallhöhe auch größer wird. Wer in wenigen Jahren dann lachen wird, bleibt abzuwarten…

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.