Einlagensicherungsfonds

Doch keine News vom Fonds auf der Seite von Kaupthing Edge ;-)

11. Februar 2009

Die von mir als vermeintliche News angekündigte Veröffentlichung auf der Seite von Kaupthing Edge Deutschland ist wirklich vom 20.01. Darauf hat mich eine aufmerksame Leserin unserer Seite zutreffend hingewiesen. Stattdessen hatten wir die Meldung bereits hier im Programm.

Bitte entschuldigt, aber in der Informationsflut (gerade gestern war es besonders heftig, aber dafür umso schöner für uns 😉 ) geht auch mal was durcheinander. 😉

Isländische Einlagensicherung verlängert Auszahlungsfrist

26. Januar 2009

Heute hat der isländische Einlagensicherungsfonds die Frist für die Erstattung unserer Guthaben um zunächst 3 Monate verlängert.

Hier der Text der Meldung auf der Internetseite des isländischen Einlagensicherungsfonds TIF:

News
Deadline extended
Written 1/26/2009 at4:15 PM

The Minister of Business Affairs has on 26. January 2009 extended the deadline for the Depositor´s and Investor´s Guarantee Fund (TIF) to remit payment to deposit owners for three months, according to Article 7 of the regulation on Deposit Guarantees and Investors Compensation Scheme.

http://www.tryggingarsjodur.is/News/

Einlagensicherungsfonds: Fragen zum Entschädigungsantrag

22. Januar 2009

Hallo,

ich habe beim Antrag auf die Entschädigung bei dem isländischen Einlagensicherungsfond vergessen, die ID Number anzugeben. Ich habe den Rückantwortschein zum 28.11.2008 bekommen. Aber da wurde das Kästchen „ausgehändigt“ nicht angekreuzt. Es ist eine Sendungsnummer auf dem Rückantwortschein geklebt. Meint Ihr, dass das alles in Ordnung ist? Was sollte ich nun tun?

Ich würde mich sehr auf eure Ratschläge freuen. Besten Dank im Voraus!

Viele Grüße

Weiwei

Anmerkung Jan: Abwarten. Die Daten dienen der zweifelsfreien Identifizierung. Wenn da eine Angabe fehlt, dürfte eine Identifizierung immer noch ohne Probleme gewährleistet sein (siehe auch Leitfaden in den Kommentar vom 25.11.2008). Das Kästchen wurde bei so gut wie allen uns bekannten Rückscheinen nicht angekreuzt (vermutlich aus Gründen der Zeiterparnis). Unsere Info ist, dass sich der Fonds mit uns in Verbindung setzt, falls er noch Fragen hat. Grüße zurück.

News vom Fonds

9. Januar 2009

Hallo zusammen,
gesundes neues Jahr und vor allem baldige Rückzahlung der kompletten Guthaben für alle!

Ich habe gerade mal die Möglichkeit, die hier beschrieben wird, genutzt und beim isl. ESF angerufen, um
1. das Vorliegen meines Entsch. antrages prüfen zu lassen
2. das weitere Vorgehen von Seiten isl. ESF zu erfahren
3. den evtl. Auszahlzeitpunkt zu erfahren

Arrow zu 1. Die nette Dame an der anderen Seite sagte mir (auf Englisch), dass z.Zt. etwa 15% der eingegangenen Anträge in DB registriert sind. Mein Name war noch nicht erfasst. Crying or Very sad Ich solle mich in zwei Wochen noch mal per Mail melden. Dann sind schon mehr drin.

Arrow zu 2. Mitte Januar soll es ein weiteres Treffen der isl. Seite mit der deutschen Regierung geben. Dort soll dann das konkrete Vorgehen – u.a. Art und Zeitpunkt der Auszahlung – abgestimmt werden.

Arrow zu 3. noch nichts dazu bekannt. s. unter 2.

Ich sollte mich übernächste Woche per eMail beim ESF melden, um Ergebnisse zu den offenen Punkten zu erfahren. Das werde ich dann auch mal wieder tun…

Wir müssen uns also weiter in Geduld üben. Confused
Habt Vertrauen, alles wird gut!
Grüße vom
Wanderer

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,1977,195,-telefonat-mit-dem-tif-31-10-08-11-00-uhr.html

Anschreiben Sicherungsfond

16. Dezember 2008

Wir haben bereits im Oktober (noch an die alte Adresse) das englische Formular ausgefüllt und an den Sicherungsfond in Island per Einschreiben gesandt. Nachdem die neue Adresse veröffentlicht wurde, habe ich das sicherheitshalber wiederholt. Bis heute habe ich aber keine Resonanz auf die Anträge erhalten, lediglich Anfang November von der deutschen Kaupthing-Edge Bank die korrekten Auszüge unserer beiden Konten.

Kann man davon ausgehen, dass es reicht, die Anträge per Einschreiben zu versenden oder sollte man sicherheitshalber erneut die Anträge per Einschreiben und Rückschein senden?

gruss charly4711

Anmerkung: Bitte Leitfaden lesen!

News vom Fonds!

11. Dezember 2008

http://www.tryggingarsjodur.is/News/8406/

Sinngemäß auf Deutsch:

Der Fonds hat Tausende von Anträgen von deutschen Kunden der Kaupthing Edge. Der Fonds ist immer noch dabei, alle diese Anträge zu registrieren und die Ansprüche anzumelden, während Kundenanfragen per Telefon und Mail beantwortet werden. (Der Fonds möchte darauf hinweisen, dass alle Kunden von Kaupthing Edge eine Bestätigung des Anspruchs so schnell wie möglich erhalten werden). Der Fonds möchte außerdem betonen, dass ein Antrag, der beim Fonds nach dem 30. Dezember 2008 eingeht, nicht zurückgewiesen wird und dass sich der Fonds nach weiteren Informationen fragen wird, falls weitere Informationen benötigt werden.

Anmerkung Jan: Das ist ein Hilferuf! Bitte nicht mehr anrufen und auch nicht mehr per Mail schreiben! Wir verzögern andernfalls unsere eigene Auszahlung!

Angebot unsererseits: Schickt uns eure Fragen und wir leiten sie regelmäßig einmal die Woche gebündelt weiter. Bitte im Betreff angeben: „Anfragen an den Fonds“.

P. S.: Da es zu einem Missverständnis hinsichtlich meiner Anmerkung gekommen ist, habe ich sie geändert. Dies ist kein Befehl, sondern meine Meinung (als solche auch von Anfang an mit meinem Namen gekennzeichnet) – daran kann man sich halten oder auch nicht. Natürlich kann man es genauso für sinnvoller halten, zu versuchen, den Fonds mit zahlreichen Anrufen und Mails zu offiziellen Stellungnahmen zu zwingen – dies entscheide natürlich jeder für sich selbst.

Entschädigung

9. Dezember 2008

Hi….

Vielleicht erstmal Glückwunsch uns allen !

Ziemlich frisch im Forum und gleich mit einer Frage.

Hatte kürzlich einen Anwalt mit meiner Sache betraut, welcher auch gleich einen Antrag versendet hat.

Leider konnten wir nicht recht entscheiden, was in die ID-Zeile gehört und haben uns dann für’s Geburtsdatum entschieden. Leider ohne Personalausweisnummer.

Denkt ihr wir müssten noch einen Antrag schicken??

Im Voraus euch allen eine schöne Weihnachtszeit!!

Anmerkung Nathalie:

Bitte hier lesen
http://kaupthing-edge.helft-uns.de/was-kann-ich-tun/

Da steht alles drin.

Kurz: Du brauchst keinen neuen Antrag versenden! Ich habe meine Personalausweisnummer eingetragen. Das war anscheinend nicht richtig. Da gehört wohl das Gebdatum rein, aber laut Aussage Fonds ist das egal, wenn es falsch eingetragen wurde.

Eingangsbestätigungen/Bearbeitungsbestätigungen noch nicht raus.

9. Dezember 2008

Kurz zusammengefasst das Ergebnis meiner Rückfrage soeben (09.12.2008):

1. Bisher noch kein receipt oder letter of confirmation betreffend unsere Anträge beim isländischen Guarantee Fund raus.

2. Kann sich noch 3 bis 4 Wochen hinziehen. (Eingangsbestätigungen oder Bearbeitungsmitteilungen)

3. Haben angeblich 40.000 Anträge zu bearbeiten (!!!)

4. Es läuft jedoch im Prinzip

5. Wusste auch von der Regelung, die im UK getroffen worden war.

6. Demnächst wieder Verhandlungen mit dt. Regierungsvertretern.

7. Erforderlichenfalls Fristverlängerung wg. Anträgen

8. website: www.tif.is wurde empfohlen um an laufende Informationen zu kommen (vielleicht schon im Forum publiziert).

Ich wollte das weitergeben, denn mich hat die gegenwärtige Funkstille nicht ruhen lassen mal in der Sache nachzufragen. Korrektes, freundliches Telefongespräch. Leider werden wir offenbar noch einige Zeit schmoren müssen, jedenfalls klang das so durch.

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »