Anwort der Bundesregierung

14. Oktober 2008

Meine Anfrage an Fr. Merkel bzgl der Hilfe für KE Kunden

Sehr geehrte Leech,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Antworten zu Fragen zur Garantieerklärung der Bundesregierung zur Einlagensicherung finden Sie auf unserer Internetseite unter

http://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2008/10/2008-10-08-faq-finanzmarkt.html

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Peter Duwe

___________________________
Bürgerservice
Presse- und Informationsamt
der Bundesregierung

2 Reaktionen zu “Anwort der Bundesregierung”

  1. admin_1904am 14. Oktober 2008 um 17:08 Uhr

    Sehr geehrter Herr Schwarz,

    vielen Dank für Ihre E-Mail zum Thema Finanzpolitik an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

    Leider ist es wegen der Vielzahl der an Frau Dr. Merkel gerichteten E-Mails und Schreiben nicht möglich, Ihnen individuell zu antworten. Ich würde mich freuen, wenn Sie dafür Verständnis haben.

    Nach der Aufgabenverteilung innerhalb der Bundesregierung ist das Ministerium für die Bearbeitung von Anfragen und Stellungnahmen zuständig, in dessen Aufgabenbereich das Anliegen fällt.

    Für viele Themenbereiche und Fragestellungen hat die Bundesregierung ein umfangreiches Informationsangebot entwickelt, das Ihnen einen schnellen Zugriff auf unser Wissen ermöglicht. In Ihrem Fall möchte ich Ihnen dazu den Internetlink

    http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_4314/DE/Wirtschaft__und__Verwaltung/Finanz__und__Wirtschaftspolitik/Finanzpolitik/node.html?__nnn=true

    empfehlen.

    Sollten Sie hier die gewünschten Informationen bzw. Klärungen nicht finden, möchte ich Ihnen raten, sich mit Ihrem Anliegen direkt an das Bundesministerium der Finanzen (BMF) zu wenden. Sie können das Ministerium per E-Mail über poststelle@bmf.bund.de erreichen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Im Auftrag

    Peter Duwe

    ___________________________
    Bürgerservice
    Presse- und Informationsamt
    der Bundesregierung

  2. Phileasam 14. Oktober 2008 um 18:18 Uhr

    Das macht mich stutzig:

    Albig: Es gilt für jedes Institut und für jeden Sparer eines Institutes, das Teil der deutschen Einlagensicherung [Glossar] ist. Also wer sein Geld anlegt in einer Bank, die Teil der deutschen Einlagensicherung ist, kann sicher sein, dass die Zusage für ihn gilt.

    Da Kaupthing Edge nicht im deutschen Einlagensicherungfonds ist, gibt es für deren Kunden von Bundesregierung kein Geld.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.