Danke für die E-Mail -Dank zurück

15. Oktober 2008

Danke, Danke,

für Eure Seite. Hoffentlich machen sich viele Geschädigte die Mühe, öffentliche Stellen um Hilfe anzuschreiben. Ich jedenfalls habe bereits an STERN, WISO, BILD, AKTE, ZDF, Das Erste

geschrieben; Briefe an die Bundeskanzlerin und Herrn Steinbrück folgen heute.

Ruft bitte weiterhin auf, sich aktiv zu beteiligen, um endlich was zu bewegen!

Freundliche Grüße

Familie XXX

Eine Reaktion zu “Danke für die E-Mail -Dank zurück”

  1. badboyam 15. Oktober 2008 um 23:07 Uhr

    hallo
    auch ich habe der bundeskanzlerin geschrieben.
    hoffentlich unternimmt sie mit ihren leuten was damit wir an unser sauer erspartes geld kommen.

    die hoffnung stirbt als letztes.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.