Bekanntheitsgrad

19. Oktober 2008

Habe gerade etwas in google Analytcis gestöbert. Denke, wir haben uns gar nicht schlecht gemacht. Haben inzwischen Zugriffe von 48 Ländern aus der ganzen Welt. Die Länder sind sortiert nach Anzahl der Zugriffe (Anmerkung: Island ist auf Platz 11)

Germany
United Kingdom
United States
Austria
Switzerland
Netherlands
France
Belgium
Philippines
Luxembourg
Iceland
Denmark
Ireland
Spain
India
Sweden
Norway
Brazil
Canada
New Zealand
Israel
Italy
Portugal
Thailand
Greece
Japan
China
Mexico
Romania
Hungary
South Africa
Venezuela
Liechtenstein
Colombia
Finland
Bulgaria
Saudi Arabia
Slovenia
Australia
United Arab Emirates
Hong Kong
Kenya
Panama
Russia
Poland
Bahamas
Singapore

Eine Reaktion zu “Bekanntheitsgrad”

  1. joday1am 19. Oktober 2008 um 03:08 Uhr

    hallo, aus den philippinen bin ich, habe hier sämtliche leute mobilisiert die sich einlinken sollen um die seite zu unterstützen.auch hier ibt es leider betroffene die wie gesagt nichts mitbekommen haben, freunde die welteit verstreut sind haben einlagen auf der ke.diese leute stehen genauso schlimm da, es sind schicksale von menschen die gerade ausgewandert sind und jetzt nichts mehr haben, weder einen flug retour zahlen können, ihre gesamte einlage ist weg mit der sie die zeit überbrügen wollten, zwischen heim,haus einrichten und bauen und sich mit dem geld eine andere existenz schaffen wollten.diese menschen sind jetzt auf hilfe der menschen angewiesen die noch in deutschland sind und diese unterstützen können. ich möchte mich hier an dieser stelle recht herzlich bei diesen menschen bedanken und hoffe aus tiefsten herzen das die sachlage sich zum guten wendet uns unsere regierung entlich aufwachen möge aus ihren schlaf oder entlich mal auf den boden der realität in deutschland zurück finden möge, ich stelle es mir zwar recht unrealistisch vor, dass jemand der rund 10 000€ oder sogar mehr , netto monatlich auf die hand hat, sich vorstellen kann das 5 000 € für manchen menschen alles ist.es heißt oder hieß ja an kann von 4 € am tag leben,liebe frau merkel ich würde mir von tiefsten herzen wünschen das sie auch nur einen einzigsten tag so leben und es uns allen zeigen wie es geht,waum dürfen solche aussagen ungestraft geäußert werden oder wenn euch kalt ist zieht euch warm an??!!sagt man setwas seinen bürgern und man selbst hat die taschen voll und voller?warum ist dieser hohn dem kleinen gegenüber, der es doch eigentlich ist der ihren lohn bezahlt?ich würde sehr gern eine antwort hierrauf bekommen aber da kann ich lange drauf warten , denn was soll man eigentlich auf diese frage als mensch antworten, der gebildet ist. die regierung zwingt einen mit ihrer politik nach der kleinsten möglichkeit zu suchen um sein geld in irgendeiner legalen art zu verehren, was glauben sie wie viele menschen verzweifelt sind um aus diesem geld ,in deutschland angelegt!!!auch nur 0,0001% mehr zu bekommen,risiko?

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.