Schicksale und eine wichtige frage !

19. Oktober 2008

hallo, aus den Philippinen bin ich, bin hier gerade Freunde besuchen und habe hier sämtliche Leute mobilisiert die sich einlinken sollen um die Seite zu unterstützen. Auch hier gibt es leider betroffene die wie gesagt nichts mitbekommen haben, Freunde die weltweit verstreut sind haben Einlagen auf der ke. Diese Leute stehen genauso schlimm da, es sind Schicksale von Menschen die gerade ausgewandert sind und jetzt nichts mehr haben, weder einen Flug retour zahlen können, ihre gesamte Einlage ist weg mit der sie die Zeit überbrücken wollten, zwischen Heim, Haus einrichten und bauen und sich mit dem Geld eine andere Existenz schaffen wollten. Diese Menschen sind jetzt auf Hilfe der Menschen angewiesen die noch in Deutschland sind und diese unterstützen können. Ich möchte mich hier an dieser Stelle recht herzlich bei diesen Menschen bedanken und hoffe aus tiefsten Herzen das die Sachlage sich zum Guten wendet uns unsere Regregierung endlich aufwachen möge aus ihren Schlaf oder endlich mal auf den Boden der Realität in Deutschland zurück finden möge, ich stelle es mir zwar recht unrealistisch vor, dass jemand der rund 10 000€ oder sogar mehr , netto monatlich auf die Hand hat, sich vorstellen kann das 5 000 € für manchen Menschen alles ist. Es heißt oder hieß ja man kann von 4 € am Tag leben, liebe Frau Merkel ich würde mir von tiefsten Herzen wünschen das sie auch nur einen einzigen Tag so leben und es uns allen zeigen wie es geht,waum dürfen solche aussagen ungestraft geäußert werden oder wenn euch kalt ist zieht euch warm an??!! Sagt man so etwas seinen Bürgern und man selbst hat die Taschen voll und voller? Warum ist dieser Hohn dem kleinen gegenüber, der es doch eigentlich ist der ihren Lohn bezahlt? Ich würde sehr gern eine Antwort hier rauf bekommen aber da kann ich lange drauf warten, denn was soll man eigentlich auf diese Frage als Mensch antworten, der gebildet ist. An höchster Stelle werden Steuergelder regelrecht verzockt, Milliarden täglich , ohne auch nur einer einzigen Konsequenz, dies wird mit einem Schulterzucken belächelt, obwohl da Juristen mit den richtigen Kenntnissen sitzen und dem kleinen Bürger lacht man mitten ins Gesicht aus obwohl er sich nach besten Wissen und Gewissen informiert hat und auf den Schutz der Bundesregierung und derer Prüfstellen vertraut hat?! Die Regierung zwingt einen mit ihrer Politik nach der kleinsten Möglichkeit zu suchen um sein Geld in irgend einer legalen Art zu verehren, was glauben sie wie viele Menschen verzweifelt sind um aus diesem Geld ,in Deutschland angelegt!!!auch nur 0,0001% mehr zu bekommen, Risiko? Schauen sie sich doch bitte mit offenen Augen um, überall wird Werbung von deutschen Banken gemacht, Minimum 5%, Tagesgeld ist so sicher wie Bundesanleihen ist überall in den Verbraucher Magazinen zu lesen! Haha!! Wir alle waren zu 100 % überzeugt unser Geld bei einer deutschen Niederlassung abgegeben zu haben .Wieso müssen sich sich manche Leute nicht rechtfertigen und für ihre Taten gerade stehen? Wenn jemand solche Äußerungen öffentlich präsentiert, möchte ich nicht wissen wie er im inneren wirklich denkt wenn er so etwas sagt. Es sind so viele Menschen weltweit von ke betroffen, werfen sie diesen Menschen Einfältigkeit vor, sich nicht genügend informiert zu haben?

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.