Tätigkeit unserer Regierungsstellen

19. Oktober 2008

Hallo joday 1,

bitte schreibt auch Eure Gedanken,Situationen,Beweggründe warum zu Kaupthing, an alle angegeben Adressen der Regierungstellen,Abgeordneten,isländischen Botschaft in BRD,sowie der dt.Botschaft in Island, Vielleicht merken die dann,daß wir nicht nur „niedere Beweggründe“ hatten unser Geld dort anzulegen. Der uns gemachte Vorwurf der angeblichen Zockermentalität wegen zu einer ausländischen Bank greift nicht. Habe eben den Tagesgeldvergleich im I-Net angesehen. Dort sind Dt.Institute wie z.B. die DAB-u.Lenz-Bankmit 5,54% u.5,34% Renditezins aufgeführt,also keine ausl.Banken!!!

Denkt auch daran, falls unser Geld weg ist,können wir es auch in der BRD nicht mehr ausgeben, ergo entsteht der BRD auch dadurch nochmals ein Schaden. Das zieht einen Rattenschwanz hinterher, Verkaufs-Geschäfte, Herstellungsbetriebe,Arbeiter, Angestellte -auch die beim FA- leiden darunter.Bitte werdet alle in diesem Sinne tätig u.schreibt ggfs auch Briefe.

Bin im übrigen sehr traurig über alles,da hat man/frau, z.B.in unserem Falle, die so gepriesenen örtl.Institute vertraut,DEKA-Fonds i.J.2000 gekauft, die heute lediglich nur die Hälfte wert sind. Also,jetzt mal etwas solides (Tagesgeld) BaFin-Anfrage vorher gestartet,nichts negatives erhalten-u.das im August 2008! Und jetzt? Hat die Regierung in der Präambel/Grundgesetz, oder wo das steht nicht die Aufgabe „Schaden abzuwenden!?“ Nein, Sie läßt die Kleinsparer voll ins Unglück laufen. Hätte nicht ein winziger Wink,der doch auch im Interesse der Regierung u.uns allen ist, gegeben werden können. BaFin etc.hatten doch sicher bereits längere Zeit vorher entsprechende Infos. Wieso haben wir solch einen großen Beamtenapparat? Zu welchen Nutzen? Es ist wirklich zum ko…en

Eine Reaktion zu “Tätigkeit unserer Regierungsstellen”

  1. joday1am 20. Oktober 2008 um 05:36 Uhr

    das habe ich und tuhe ich jeden tag .man erhält es nicht mal für notwendig eine antwort zu schreiben!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ABER WEHE MAN IST AUCH NUR EINEN TAG IM VERZUG MIT ZUM BEISPIEL UMSATZSTEUERZAHLUNGEN; DA BEKOMMT MAN FRISTGERECHT EINEN BREIF GENAU EINEN TAG SPÄTER!!!!!!
    DIE REGIERUNG ; O ICH LASS ES LIEBER BLEIBEN:
    WIR SIND SO ETWAS VON EGAL!!!!!!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.