BayernLB macht Milliarden-Verluste

22. Oktober 2008

hallo,

ich bin ebenso betroffen. ich verfolge die inhalte eurer plattform eigentlich schon von beginn an.

als ich folgenden meldung heute gelesen habe, ist mir allerdings das erste mal so richtig der kragen geplatzt:

http://www.wiwo.de/unternehmer-maerkte/zieht-island-die-bayernlb-noch-tiefer-in-die-krise-374952/

stellt den link bitte rein.

ist es nicht ungeheuerlich dass die lb bayern als kunde von kaupthing von der *staatsgarantie* profitieren wird, wir kleinanleger aber nicht??!!!

K.

Anmerkung: Siehe auch http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2008/10/22/verspottung-der-kleinanleger/

3 Reaktionen zu “BayernLB macht Milliarden-Verluste”

  1. knaxam 22. Oktober 2008 um 11:16 Uhr

    Dann müsste uns der Staat erst recht entschädigen!!!

  2. joday1am 22. Oktober 2008 um 13:19 Uhr

    das ,bzw den artikel von n24 habe ich heute früh schon reingestellt und bin der meinung zu der 3 pressekonferenz dieses thema richtig breit ausholen, auf welcher gesetzlichen grundlage sie dies bekommen und sich nicht in island anstellen brauchen!!!!!????

  3. badboyam 22. Oktober 2008 um 15:56 Uhr

    hallo leute,
    wenn wir als kleinanleger zocker sein sollen was sind dann die banker von der bayern lb?

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.