Die Angst vor dem Staatsbankrott

23. Oktober 2008

Kopenhagen. Im Kampf gegen den drohenden Staatsbankrott bekommt Island nun ausländische Kredithilfe. Die Verhandlungen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) über einen Rettungsplan stehen nach Regierungsangaben in Reykjavik unmittelbar vor dem Abschluss. Außerdem wollen Norweger und Briten dem Inselstaat mit eigenen Finanzhilfen beistehen.

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/wirtschaft/aktuell/1617636_Kredite-gegen-den-Staatsbankrott.html

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.