Landsbanki Íslands‘ hf. ability to render payment of deposits

27. Oktober 2008

Schaut mal hier http://www.fme.is/?PageID=146
27.10.2008
Landsbanki Íslands‘ hf. ability to render payment of deposits
On 6 October 2008, Landsbanki Íslands‘ hf. („Landsbanki“) Icesave websites ceased to work. It is the opinion of the Financial Supervisory Authority (the FME) that on the same day, Landsbanki was unable to render payment of the amount customers demanded, of certain deposits, in accordance with applicable terms.
Das heißt für mich, 21 Tagefrist für Lansbank ist rum – für uns dann also Donnerstag 30.10.
Also gehts jetzt wohl los. Fragt sich nur, on genug Geld für alle 3 Banken vorhanden ist, geschweige dann für Kauthing Deutschland

3 Reaktionen zu “Landsbanki Íslands‘ hf. ability to render payment of deposits”

  1. screaperam 27. Oktober 2008 um 19:07 Uhr

    Der Premierminister hat am 7.10. gesagt, der Fond wird aus Staatsmitteln aufgefüllt, sodass jeder Sparer entschädigt werden kann.

    Hoffen wir, er kann sich auch noch dran erinnern!

  2. oertheedgeam 27. Oktober 2008 um 20:29 Uhr

    Na da wird ihm wohl wirklich nichts anderes übrig bleiben. Wenn Island hier seinen Pflichten nicht nachkommt, werden sie von allen potentiellen Geldgebern als absolut nicht mehr kreditwürdig angesehen und das können sie sich die nächsten Jahrzehnte (!) nicht leisten.

  3. herbalthoughtsam 28. Oktober 2008 um 11:48 Uhr

    Sorry, war gerade beim http://www.tif.is (Einlagensicherungsfonds) auf der Homepage – muss derzeit die Erwartungen dämpfen – seht selbst:

    The Depositors’ and Investors’ Guarantee Fund has still not decided on the process of payments from the Fund. For further information we refer to the Act on Deposit Guarantees and Investor Compensation Scheme, and the regulation on Deposit Guarantees and Investor Compensation Scheme and other information on our website, http://www.tif.is.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.