Zum Versand

30. Oktober 2008

Da ich schon des öfteren (nicht nach Island) ins Ausland akut Dokumente versenden musste, frage ich, welche Erfahrungen denn aus dem Forum mit dem hier üblichen „Einschreiben und Rückschein“ praktisch bestehen. Bei meinen Sendungen landete ich dann letztendlich bei Fedex (kostet ziemlich, aber hier vielleicht zu erwägen).

Mein Zeug ist schon seit ein paar Tagen normal raus (Montag), verbunden mit einen kurzen Anschreiben und der Bitte den Eingang zu bestätigen. Kann sein, dass ich mich mal schlau machen muss, ob dieser simple Weg genügt. Für eine Rückantwort bei einer Behörde wäre der heutige Tag sicher zu früh.

Ich bitte um Mitteilung, wenn entgegen meinen Vermutungen „Einschreiben + RS“ doch geht.

Nach einem Beitrag sind bis zum Eingang der Sachen in Island ja noch 2 Monate Zeit. Muss mich morgen mal beraten, ob ich sicherheitshalber doch noch per Fedex nachsenden sollte.

Eine Reaktion zu “Zum Versand”

  1. giselgerdam 31. Oktober 2008 um 00:58 Uhr

    Hallo, habe bereits am 18.10.
    das Formular nach Island geschickt und heute den Rückschein bekommen.
    Grüße

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.