Auch LBBW verliert in Island zwischen 350 Millionen und 1 Milliarde € !!!

8. November 2008

Deutsche Institute gaben mehr als 21 Milliarden Kredit an Island, dürfen ihren jeweiligen Verlust wohl durch staatliche Hilfen begleichen.

Germany’s LBBW to lose 350 mln eur on Iceland deals (Englisch) – Landesbank Baden-Württemberg verlor 300 Mi. € in Island (Deutsch)

 

Anmerkung der Admins: Weitere Berichte zum Thema hier und hier :

Diskussion zum Thema ,,LBBW in Island“ aus dem Forum:

http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,2416,-die-lbbw-ist-auch-mit-im-boot.html

Eine Reaktion zu “Auch LBBW verliert in Island zwischen 350 Millionen und 1 Milliarde € !!!”

  1. […] Das wohl derzeit krasseste Beispiel ist die LBBW, die Landesbank Baden-Württemberg, welche sich mächtig verspekuliert hat bei den Banken des isländischen Inselstaates. Die LBBW rechnet – nach eigenen Angaben – mit einem Verlust von 350 Millionen Euro aus der Geldanlage in Island. Die „Süddeutsche Zeitung“ geht jedoch noch weiter und schreibt, dass sich die baden-württembergische Landesbank gar mit einer Milliarde Euro in die Nesseln des Bankbankrotteure Islands gesetzt hat. […]

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.