Lehmann Geschädigte bitten um Unterstützung

11. November 2008

Wir bitten euch auch diese Petition zu unterstützen.

Lieber Dirk Schwarz,
Liebe Kaupthing Geschädigte,

als Lehman Geschädigte wollten wir auf einen Beitrag im Fernsehen hinweisen, der zeigt wie schwer es für uns und EUCH sicherlich auch ist Unterstützung zu finden.

Der Beitrag wird morgen gesendet und der Ausstrahlungsort ist:

HR Hessischer Rundfunk
Sendung MEX Das Marktmagazin
Sendezeit Mittwoch den 12.November 2008 20:15 bis 21:00

Wo finden Geschädigte Hilfe?
Es wird ein Besuch in der Verbraucherzentrale in NRW Düsseldorf und in Darmstadt in Hessen dargestellt. Ebenso wie ein Termin bei einem Anwalt und einer Informationsveranstaltung usw.

Wir würden uns freuen, wenn die Kaupthing Geschädigten auch unsere Petition unterstützen würden. Wir haben gesehen, dass bereits 1000 Mitpetenten sich aktiv engagieren. Wir gratulieren und freuen uns über die rege Teilnahme.

Nur so geht es! Wir bitten Euch ebenfalls um eure MITPETITION für

unsere Petition Bankenwesen – Prozesskosten-Sicherungsfond
vom 17.10.2008
Prozess- und Beweissicherungsfonds Geschädigter der Finanzkrise 2008
Hauptpetent: Marek Brükner

https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=793

als Mitpetenten aufzutreten. Wir sind leider nicht so Internet erfahren wie Eure Gruppe. Danke und Euch weiterhin guten Zulauf.

Marek Brükner

P.S. Ich das erste Mal auf Eurem Forum und in Kontakt. Daher habe ich mehreren Moderatoren gepostet und versucht das Team zu erreichen. Lehman Gruppen organisieren sich derzeit über ca. 6 Moderatoren. Ich bin einer davon. Wir glauben, dass jeder der schon Mitpetent bei Euch oder uns geworden ist sich umschaut nach Themen die in unser Umfeld „betrogener Anleger“ gehören. Derzeit sind wir nur einen „kurzen Scroll“ voneinander entfernt.

In unserem Beweissicherungsfond geht es um „alle Geschädigten Gruppen“, die nur mit Mühe Ihr Recht durchsetzen. Wie ihr wisst kommt bei uns das Problem hinzu, dass mehr als 60 % der Opfer über 60 Jahre alt sind und gar nicht mit dem Internet umgehen. Ich hoffe, das meine Mitpetenten auch bei Euch aktiv werden. Ich rufe dazu auf und wäre froh wenn wir vor Weihnachten die Öffentlichkeit so mobilisieren könnten, dass Sie versteht das WIR ALLE normale und nette Mitmenschen – keine Zocker – sind. Danke für die Unterstützung.

Der Frankfurter Selbsthilfestammtisch trifft sich am Donnerstag … wir tauschen uns gerne mit Euch aus…

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.