kein erneutes Senden des Formulars nötig

18. November 2008

Ich habe eben (mal wieder) mit den netten Isländern telefoniert. Sollte man den Betrag nicht korrekt (oder gar nicht) auf das „Application for Compensation Form“ geschrieben haben, ist KEINE erneute Sendung nötig. Wie wir bereits im Leitfaden beschrieben haben, bekommen die ihre Informationen direkt von der Bank.

3 Reaktionen zu “kein erneutes Senden des Formulars nötig”

  1. carlosairam 18. November 2008 um 17:12 Uhr

    Ich habe heute meinen Kontoauszug erhalten.
    Summe=0 da ich noch am 09.10 14 Uhr überwiesen habe.
    Die Überweisung steht auch auf dem Auszug.
    Was mir allerdings Sorge bereitet, ist, dass ich am 08.10. noch Geld auf das KE Konto überwiesen hatte. Das Geld kam nicht wieder auf mein REF Konto zurück, auch ist es nicht auf meinem KE Konto angekommen.

    Ich hoffe das findet sich wieder an.

    So long

  2. island-dusselam 19. November 2008 um 13:48 Uhr

    Sorry,

    aber wenn ich noch nicht einmal einen Betrag hätte angeben müssen, ich in einigen Thread sehe, dass die von dem Paierkram fast überfordert sind, dann stelle ich mir die Frage, warum überhaupt ein Antrag gestellt werden muss.

    Eine Entschädigung an alle sollte doch eh angestrebt sein.

    Schlimm für die, die immer noch nichts davon wissen bzw. die sich hier möglicherweise alleine überfordert fühlen.

    Allein die über 30.000 Briefe zu öffnen, sortieren, kennzeichnen, zuzuordnen und auf Plausibilität zu überprüfen wird ein Riesenaufwand sein.
    Abgesehen von den Rückfragen, die bei Unklarheiten kommen sollen.

    Ich bin gespannt, positiv gespannt.

    Grüße

    André

    PS. Vielen Dank an die vielen fleissigen Helferlein in Vorder- und Hintergund auf diesem Wege.

  3. Janam 19. November 2008 um 15:12 Uhr

    Hallo André,

    der Antrag ist nötig, weil wir in einem förmlichen Entschädigungsverfahren sind. Die isländische Verordnung verlangt eben diesen Antrag. Das ist wie bei einem Insolvenzverfahren, da müssen die Gläubiger auch ihre Ansprüche anmelden. Aber wegen der Bürokratie werden sie auch nur die eine Seite reingestellt haben.

    Ganz nebenbei finde ich aber, dass du trotzdem Recht hast. Ich denke, die wollen alle ihr Gesicht wahren, v.a. die Bundesregierung, nachdem wir von dort aus Anfang Oktober hart angegangen wurden – und gerade die Bafin sich in der Geschichte nicht mit Ruhm bekleckert hat. Soll mir Recht sein, wenn sie Island hintenrum den Kredit zuschieben. Hauptsache, wir bekommen ALLE unser GESAMTES Geld zurück.

    Ich bin ebenso positiv gespannt und fühle mich von deinem Dank mal mit angesprochen ;-).

    Grüße zurück

    Jan

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.