FTD-Ticker zur Finanzkrise: Kredit der nordischen Länder für Island steht

19. November 2008

11.22 Das von einem Staatsbankrott bedrohte Island erhält von den vier nordischen Länder einen Kredit in Höhe von rund zwei Mrd. Euro. „Der Zeitplan ist noch offen, aber es ist ziemlich dringend“, sagte ein finnischer Regierungsmitarbeiter entsprechende Medienberichte. Finnland, Schweden, Norwegen und Dänemark wollen mit der Geldspritze die Wirtschaft des Inselstaates stützen, die von der Finanzkrise besonders hart getroffenen worden ist.

http://www.ftd.de/boersen_maerkte/aktien/:14-53-Uhr-Liveticker-zur-Finanzkrise-US-Wohnbaubeginne-fallen-auf-Rekordtief/440798.html

Inzwischen berichtet auch der österreichische Kurier (hier) ausführlich über diesen Kredit.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.