jungle-world.com: Anruf im Bundeswirtschaftsministerium

6. Dezember 2008

Der Anruf, bei dem anscheinend (erfolglos) brisante Aussagen provoziert werden sollten, wird mit dem Fall Kaupthing eingeleitet, siehe hier. Immerhin eine weitere Bestätigung, dass die Steinbrücksche Lösung mittlerweile sogar im Ministerium von Herrn Glos angekommen ist:

Ich habe eine Media-Consulting-Firma und große Liquiditätsprobleme. Mein Anlageberater hat mir ausgerechnet eine Investition bei der isländischen Kaupthing-Bank aufgeschwatzt.

Da gibt es mittlerweile indirekte Hilfe vom Finanzministerium. Deutschland gewährt Island einen Kredit in Höhe von 300 Millionen Euro. Damit werden auch etwaige Verluste deutscher Sparer gedeckt, die dort investiert haben.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.