Regierung gewährt keinen Kredit für Kaupthing-Übernahme

10. Dezember 2008

Für die Luxemburger Filiale der angeschlagenen isländischen Kaupthing-Bank zeichnet sich eine Lösung ab. Agenturberichten zufolge soll sich ein Investorenkonsortium rund um den libyschen Staatsfonds LIA bereit erklärt haben, die Bank für einen symbolischen Euro zu übernehmen.

Artikel aus wort.lu hier. Siehe dazu auch die Agenturmeldung von Reuters hier (auf Englisch).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.