Kein Wunder: Mehrheit in Island für Währungswechsel

12. Januar 2009

Nach einer Meldung von angus-reid.com waren 56 % der Befragten dafür, eine andere Währung anzunehmen. Immerhin 22% der Befragten war demnach für die Beibehaltung der Krone.

EU-Erweiterungskommissar Olli Rehn hatte aber bereits diesen Monat klargestellt, dass die EU eine einseitige Einführung des Euro weder unterstützen noch akzeptieren werde. Es bleibe nur der normale Weg über eine EU-Mitgliedschaft und die Einhaltung der Maastricht-Kriterien.

Zum Bericht (auf Englisch) geht es hier.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.