Medienecho zur Fristverlängerung durch den TIF

28. Januar 2009

Bisher berichten lediglich FTD und Shares Online über die Verlängerung der Auszahlungsfrist um drei Monate (siehe Mitteilung des TIF hier) und die festgefahrenen Kreditverhandlungen.

Update 29.01.: Heute berichten auch Hamburger Abendblatt, BankingPortal24.de und Finanztest über die Fristverlängerung.

Anmerkung Jan: Abgesehen von den – mangels offizieller Erklärungen – rein spekulativen Unterstellungen, der Kreditvertrag sei nur deshalb nicht unterschrieben und die Frist nur deshalb verlängert worden, weil die isländische Regierung zurück getreten sei. Die Artikel sind auch noch schlecht, weil sachlich falsch recherchiert: Der Einlagensicherungsfonds kann die Auszahlungsfrist maximal sogar bis zum 30.10.2009, nicht nur bis zum 30.07.2009 verlängern.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.