Serienbrief an IWF kann versandt werden

30. Januar 2009

Alle Infos zu der Aktion eines Forums-Nutzers (Herzlichen Dank an Raubtier Ätsch für die große Mühe!) findet ihr unter http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,3601,-schreiben-an-den-iwf-ist-fertig-zum-verschicken.html:

Aktueller Stand vom 29.01.2009:
Die endgültigen Versionen des Briefs sind fertig und können versendet werden.

Infos zum Versenden und die deutsche Original-Fassung findet ihr auf Seite 7 in diesem Fred; hier der direkte Link: http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,3601,90,-schreiben-an-den-iwf-ist-fertig-zum-verschicken.html#39288

2 postings darüber die englische Übersetzung; auch hier der direkte Link: http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,3601,90,-schreiben-an-den-iwf-ist-fertig-zum-verschicken.html#39280

Ursprüngliches Eröffnungs-Posting vom 26.01.2009:
Im Fred http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,2963,-ard-videotext-iwf-gewaehrt-island-kredit.html hatte ich zur Diskussion gestellt, ob wir uns auch mal an den IWF wenden sollten. Da wir – wie wir seit eben wissen – nicht kurzfristig entschädigt werden, schlage ich vor, ein entsprechendes Schreiben an den IWF zu formulieren und dies vor der nächsten Inspektionsreise des IWF nach Island abzuschicken. Ob das dann mehrere einzeln machen oder ob wir nur ein Schreiben im Namen aller Geschädigten (bzw. aller Forums-Mitglieder) machen, kann noch diskutiert werden.

Grundsätzlich bin ich davon überzeugt, dass wir auch die IWF-Schiene nutzen sollten; insbesondere nach der heutigen Verlängerung der Entschädigungsfrist und den Berichten der letzten Tage und von heute über die unklaren politischen Verhältnisse in Island (mit den daraus folgenden, mehr denn je zu befürchtenden Unsicherheiten, wann wir unsere Kohle wiedersehen).

Ich habe mal folgendes Schreiben entworfen (zunächst auf Deutsch, da leichter zu formulieren; wenn später mal ein endgültiger Entwurf abgestimmt sein sollte, findet sich sicherlich ein Kompetenter hier im Forum für die Übersetzung):

[…]

Meinungen, Stellungnahmen, Änderungen, Ergänzungen dazu??

Wie gesagt, abschicken würde ich den Brief möglichst schnell, auf jeden Fall vor der Delegetionsreise des IWF nach Island Anfang Februar.

Wenn die Diskussion zeigen würde, dass die Mehrheit hier nicht für den Brief an den IWF sein sollte, würde ich einen entsprechenden Brief dennoch allein an den IWF schicken, dann allerdings nicht im Namen aller Betroffenen, sondern natürlich nur in meinem Namen.

Wenn ein gemeinsamer Brief rausgehen sollte, dann würde ich am Schluss Jemanden hier aus dem Forum bitten (wir haben hier doch auch Englisch-Muttersprachler, oder?), den Brief „sauber und exakt“ zu übersetzen. Das traue ich mir mit meinem eher holprigen Englisch nicht richtig zu, zumal dann sicher nicht die vielen Nuancen sprachlich genau rüberkämen, was ich aber sehr wichtig fände.

Edith meint: Während ich hier geschrieben habe, wurde die Fristverlängerung des TIF bekannt gegebenen. Einige Formulierungen haben sich somit schon überholt. Ich habe sie aber soeben auf den aktuellen Stand angepasst.

Mann, Mann, Mann, jetzt überschlägt sich aber alles!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.