Münchner Lokalpresse

11. Februar 2009

Auch die Münchner Lokalpresse berichtet über uns.

Danke an die Island-Reisenden! Bewundernswertes Engagement, kluge Vorgehensweise! Auch die Ankündigung, dass Leute, die Morddrohungen gegen die DZ aussprechen, gnadenlos aufgedeckt werden müssen, unterstütze ich. Ich verstehe, wenn man Wut gegen die Banken in unserer Sache entwickelt hat. Doch dienlich ist sie nicht, hier hilft nur Verstand und Besonnenheit. Auch würde ein solches Vorgehen sehr kontraproduktiv sein…

Eine Mahnwache vor der DZ wie am 05.02. vor der KB wäre hier viel sinnvoller. Negative Presse bewirkt massiven Druck auf die Banken, die keine badnews mehr gebrauchen können. Ich wäre dabei…

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.