Von der eigenen Regierung gerettet: 160.000 ehemalige britische Kaupthing-Kunden erhalten neue Angebote

14. Februar 2009

Diese Kunden mit Einlagen von umgerechnet ca. 2,75 Mrd. € wurden kurz vor dem Zusammenbruch von Kaupthing am 08.10. auf Initiative der britischen Regierung an die niederländische ING übergeben. Nun erhalten diese Kunden neue Angebote der ING. Siehe den Bericht von Birmingham Post (auf Englisch).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.