Kaufvertrag für Kaupthing-Niederlassung Belgien unterschrieben

17. Februar 2009

Wie bereits Anfang Januar angekündigt, wurde nun der Kaufvertrag über die Sparte Kaupthing Belgien abgeschlossen, die zur Kaupthing-Tochter in Luxemburg gehört. Käufer ist die französische Bank Crédit Agricole. Die 5000 sog. Privatkunden der Kaupthing Niederlassung Belgien werden innerhalb weniger Tage wieder auf ihre Anlagekonten zugreifen können. Die 16.000 Kaupthing-Edge-Online-Kunden (mit uns vergleichbar) werden aller Voraussicht nach spätestens Ende März wieder auf ihre Konten zugreifen können. Siehe Le Mensuel d’AGEFI Luxembourg (auf Französisch).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.