Antwort der BAFIN auf meine E-Mail-Anfrage

2. März 2009

Soeben erreichte mich überraschenderweise folgende Antwort der BAFIN auf meine Anfrage bezüglich der isländischen Vorwürfe, die BAFIN verhindere die Auszahlung unserer Gelder:

„Das deutsche Moratorium hindert Kaupthing Island nicht daran, die Gelder direkt aus Island an die Einleger auszuzahlen. In Deutschland sind keine nennenswerten Vermögenswerte vorhanden. Die Gelder aus Island können auch ohne Einschaltung der deutschen Niederlassung ausgezahlt werden.

Sofern eine Beteiligung der deutschen Niederlassung von Kaupthing von isländischer Seite für unbedingt erforderlich angesehen wird, kommt es auf die Auszahlungsmodalitäten an. Entscheidend ist dabei, dass eine gleichmäßige Auszahlung an alle Kaupthing Kunden sichergestellt ist. Zum Auszahlungsmodus haben bislang weder die zuständigen Behörden in Island noch die Kaupthing Bank – trotz  Zusage – Stellung genommen.

Von deutscher Seite wurden sowohl den isländischen Behörden als auch der Kaupthing Bank verschiedene Lösungsszenarien – insbesondere auch zur Überbrückung der Deckungslücke – unterbreitet, die bislang unbeantwortet blieben.“

Bleibt die hier schon so oft  gestellte Frage, wem man noch glauben kann!?

Anmerkung Nathalie: Keinem 100%-ig. Irgendwo in der Mitte liegt die Wahrheit. Dirk würde sagen „Egal an welcher Ecke man den Teppich hochhebt, überall findet sich etwas Dreck“.

2 Reaktionen zu “Antwort der BAFIN auf meine E-Mail-Anfrage”

  1. antomam 2. März 2009 um 22:21 Uhr

    Tja da haben wir doch alle die selbe Standardantwort von der Bafin bekommen ….
    Da fragt man sich, warum es überhaupt ein Moratorium gibt, wenn – ich zitiere – ‚keine nennenswerten Vermögenswerte‘ in Deutschland vorhanden sind und wo ist die offizielle Stellungnahme der Bafin zu den Anschuldigungen aus Island?

    Anmerkung Dirk: Sonst wäre es ja keine Standardantwort 😉

  2. clem65203am 4. März 2009 um 12:20 Uhr

    Also ehrlich gesagt, komme ich mir langsam aber sicher von allen Seiten „verarscht“ vor. Da wird von allen Seiten gelogen, dass sich die Balken biegen, und Monat und Monat vergeht ohne Auszahlung! Wie lange soll das noch so weiter gehen?

    Am besten, wir verzichten auf unser Geld…..

    Ich bin total gefrustet!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.