Welche Chance haben wir? Zum Nachdenken.

5. März 2009

Auch bis jetzt hat Island nach dem Bericht der CDU/CSU Franktion kein Kreditangebot von UK, NL u. GE angenommen.

Wie könnte die Bundesregierung damit rechnen, dass sich die neugewählte Regierung anders verhalten würde?

Wir wollen von Island unser Geld zurück haben, nicht umgekehrt.

Wenn die Bundesregierung die DZ Bank angeblich nicht zur Freigabe der umstrittener erzwingen könnte, würde ihr gelingen, Island zur Rückzahlung unserer Gelder erfolgreich zu erzwingen?

Welche Alternative haben wir, die leider auf die Rückzahlung in unendlicher Ungewissheit warten müssen?

Sollten wir uns nicht am Angebot der Isländer bzw. der Kaupthingbank orientieren?

Sollten wir die Bundesregierung nicht darum bitten, das Dilemma einzusehen?

Ich persönlich glaube nicht, dass es eine Entschädigung über den isländischen Einlagensicherungsfond kommen würde. Von Anfang an hat Island kein eindeutiges Signal dafür gegeben. Man denke, wie lange man uns für die Eingangsbestätigung vergeblich warten lassen hat. Die KED hat es von vornherin als eine präventive Maßnahme bezeichnet.

Wir sollten m. E. unser Augenmerk darauf richten, dass die Auszahlung, wenn auch 80 %, überhaupt in Gang kommt.

Die Bundesregierung ist nicht ´mal imstande, von der eigenen deutschen Bank der DZ Bank die Beibehalts-Modalität der umstrittenen Gelder öffentlich zu verlangen. Kann sie von der Kaupthingbank die Auszahlungsmodalität rechtsmäßig und erfolgreich verlangen? Gilt es dabei nicht eine international bankenübliche Usance oder AGB?

Ich möchte gerne erfahren, ob überhaupt einer von uns ´mal ein Euro wiedersehe.

Wenn die beiden – dt. u. isl. – Seiten einander immer so wie bislang vorbeireden, kommen sie möglicherweise nie zur Einigung, natürlich zu unserem Nachteil und totalen Verlust.

Seltsam, dass die Bundesregierung immer wieder von der Entschädigung durch die Einlagesicherung redet, die der eigentliche Akteur die Kaupthingbank vehement ausschließt.

An der Stelle der Bank würde ich die Einlagen lieber selber zurückzahlen, denn sie hat so wie so viele Schulden. die zurückgezahlt werden müssen. Ihr bleibt am Ende sowieso kaum etwas. Die Schuldner werden wohl entschädigt, wohl doch großen Verlust einstecken müssen. Unter solchen Umständen wird die Bank bzw. Isl kein neues Kredit aufnehmen, um die Schulden zu vertilgen.

So weit kann man die Lage drüben nachvollziehen.

Aber warum rechnet die Bundesregierung mit dem Kreditangebot?

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.