Antwort von Jo Leinen, MdEP

10. März 2009

Lieber Herr H.,

der ganze Finanzkapitalismus ist ein einziges Tollhaus. Ich stimme Ihnen voll und ganz zu, dass die Kaupthing Edge in Island ihre Schulden begleichen muss.

Da dieses Land nicht Mitglied der EU ist, hat Brüssel wohl wenig Einflussmöglichkeiten. Da Island aber offensichtlich Mitglied werden will, wird dieses Verhalten ein Thema sein. Ich nehme Ihre Anregungen mit in das Parlament um dort Druck zu machen.

Ich hoffe, dass Sie und die anderen Gläubiger bald ihr Geld bekommen.

Mit besten Grüßen

Jo Leinen

——————————————-

Jo Leinen, MdEP

Europa-Büro

Talstraße 58

D-66119 Saarbrücken


Anmerkung Nathalie: Hr. Leinen wurde gefragt, ob diese Antwort veröffentlicht werden darf. Seine Antwort möchte ich auch gerne posten

Lieber Herr H.,

selbstverständlich können Sie mein Schreiben in Ihren Kreisen veröffentlichen. Auch die anderen sollten wissen, dass es Politiker gibt, die auf der Seite der Opfer und nicht auf der Seite der Täter stehen.

Mit besten Grüßen aus Straßburg

Jo Leinen, MdEP

Eine Reaktion zu “Antwort von Jo Leinen, MdEP”

  1. tibibiam 11. März 2009 um 01:54 Uhr

    Na das ist doch mal ein Politiker mit Rückgrat!! Gäbe es nur mehr von der Sorte.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.