Kaupthing Luxemburg will vor Übernahme noch Vermögenswerte loswerden

11. März 2009

Vor der Übernahme durch arabische Investoren (siehe bereits unsere Artikel vom 10.12.14.12. und 23.12.) und werde sich die Bank in zwei Einheiten aufspalten:

Die eine – Neue Bank – werde die Bankgeschäfte weiterführen. Diese übernimmt das Personal und mindestens 350 Mio. € Cash.

Die andere – Forderungsverbriefungsbank – werde das private Bankgeschäft, Unternehmenskredite,  sich in Rechtsstreitigkeiten befindene Ansprüche und bestimmte Außenstände enthalten.

Siehe Forbes.com und wealth-bulletin.com (beide in Englisch).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.