Island beauftragt Unternehmen mit Verwaltung von Vermögenswerten in Staatsbesitz

13. März 2009

Das Unternehmen Asset Management Company (AMC) werde Wirtschaftsunternehmen ,,von nationaler Bedeutung“ neuorganisieren. ,,Diese Methode hat sich in den nordischen Ländern in der Bankenkrise Anfang der 1990er Jahre ebenso bewährt wie in den Vereinigten Staaten“, erklärte die isländische Regierung. AMC soll nur 5 Jahre für Island arbeiten und in dieser Zeit die ihr anvertrauten Vermögenswerte verkaufen.

Siehe FOREXPROS.com (auf Englisch).

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.