Bearbeitungsstand der Parteien auf meine Anfrage vom 08.03.2009

28. März 2009

Anbei ein Überblick über die Reaktionen von Parteien auf mein Anschreiben vom 08.03.2009

ubersicht-adressaten-_-antworten

anschreiben-vom-08032009

antwort-luise-von-halem

antwort-sara-wagenknecht

2 Reaktionen zu “Bearbeitungsstand der Parteien auf meine Anfrage vom 08.03.2009”

  1. Janam 29. März 2009 um 13:28 Uhr

    Hallo Nora,
    vielen Dank für diese allumfassende Rundmail!
    Besonders gut gefällt mir deine Adressaten-Übersicht! Professionelle Arbeit.
    Gruß.
    Jan

  2. Noraam 30. März 2009 um 16:43 Uhr

    Soeben erreichte mich folgende Antwort aus der FDP Bundesgeschäftsstelle:

    vielen Dank für Ihre E-Mail vom 8. März 2009, in der Sie Ihre Situation bezüglich der Ihrer Einlagen bei der Kaupthing Edge-Bank schildern.

    Leider hat der Sicherungsfond der Bundesregierung diverse Lücken, die auch von der FDP mehrfach angeprangert wurden. Aufgrund des Rechtsberatungsgesetzes ist es der FDP jedoch nicht erlaubt, Einzelpersonen rechtliche Beratung zu leisten. Unsere Möglichkeiten beschränken sich darauf, etwa auf die Verabschiedung von Gesetzen etc. hinzuwirken. Zu diesem Zweck habe ich Ihr Schreiben zur Kenntnis an die FDP- Bundestagsfraktion weitergeleitet.

    Um Ihre Chancen zu ermitteln, zumindest an ein Teil Ihres verlorenen Geldes heranzukommen, sollten Sie sich rechtlichen Beistand suchen.

    Es tut mir leid, dass ich in diesem Zusammenhang nicht mehr für Sie tun kann. Dennoch hilft uns Ihr Schreiben, die immer noch vorhandenen Lücken anzusprechen und Verbesserungsvorschläge zu machen. Ich wünsche Ihnen bei Ihrem Einsatz viel Erfolg.

    Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne wieder an mich wenden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stefan Möbius

    Politikwissenschaftler M.A.
    Referent Kampagnen
    FDP- Bundesgeschäftsstelle
    Abteilung Strategie und Kampagnen

    Reinhardtstraße 14
    10117 Berlin
    Tel.: 030/ 28 49 58- 56
    Fax: 030/ 28 49 58- 52
    Email: stefan.moebius@fdp.de

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.