Trendwende beim rasanten Arbeitsplatzabbau in Island?

31. März 2009

Danach werde die Arbeitslosenrate, die von 3,3 % im November 2008 auf 8,2% im Februar 2009 hochgeschnellt ist (siehe bereits unsere Artikel vom 25.03. und 16.03.), vielleicht ihren Höhepunkt im März erreicht haben. Oder es könnte sich zumindest der rasante Abbau der Arbeitsplätze verlangsamen.

Siehe die Berichte von Iceland Review und IceNews (beide auf Englisch).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.