Zu April, April: Bloss nicht verbiestern…

1. April 2009

Lasst Euch mal nicht die Laune verderben !!!

Mit der Haltung verliert man dann neben dem Geld auch bald noch seine Freunde.

Ich habe mich auch erst erschrocken, aber lachen kann ich glücklicherweise auch bei 15.000 € Schulden noch !

Am meisten freut mich, bei dem Vergleich mit anderen genervten Kommentatoren, 

zu merken, dass ich mir das zumindest bewahrt habe !

3 Reaktionen zu “Zu April, April: Bloss nicht verbiestern…”

  1. Janam 1. April 2009 um 18:57 Uhr

    Danke asufro:

    Du verstehst etwas vom sprichwörtlichen ,,Galgenhumor“.

    Die Fähigkeit, über sich selbst noch lachen zu können, kann einem das Leben leichter machen, auch wenn die finanzielle Existenzbedrohung für viele höchst verständlicherweise unerträglich ist…

  2. blauam 1. April 2009 um 20:15 Uhr

    Hallo asufro !

    Habe mich an sehr über Deinem Kommentar gefreut, der zeigt das es immer weiter geht – trotz aller Sorgen und Ängste – und möchte Dir antworten:

    Gib der guten Laune schon am frühen Morgen eine Chance , denn

    dann hast Du wieder einen guten Tag!

    Den wünsch ich Dir !

  3. asufroam 2. April 2009 um 15:05 Uhr

    Hallo Jan + blau,
    freue mich über Eure Kommentare !

    Übrigens sagte ich neulich in meinem Galgenhumor zu Freunden:
    „na ja, es könnte ja auch schlimmer sein…immerhin ist es ja „nur Geld“ !“

    Am nächsten Tag hatte ich einen Hexenschuss !
    Und wisst Ihr was, auch das fand ich irgendwie lustig !

    Trotzdem weiter Daumen drücken und aktiv bleiben,
    ist ja klar !!!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.