Eine Million Seitenzugriffe!

16. April 2009

Liebe Mitstreiter. Wir haben es nun geschafft und mehr als 1.000.000 Seitezugriffe und fast 500.000 Besucher in den letzten 6 Monaten erreicht. Eigentlich traurig, daß das Thema sich so lange zieht. Trotzdem möchte euch das Helft-Uns Team ein großes DANKE für euer Vertrauen aussprechen. Der 1.000.000 Seitenzugriff war am 06.04.2009. Ich hoffe inständig, dass wir die 1.000.000 Besucher nicht erreichen!

Die genauen Zugriffszahlen finden sich auf der Seite Tätigkeitsbericht.

11 Reaktionen zu “Eine Million Seitenzugriffe!”

  1. xyzam 18. April 2009 um 19:52 Uhr

    Dank auszusprechen, ist Sache des gesamten Forums. Dank an Nathalie, Dirk und mit in vorderster Reihe Jan, aber ebenso allen anderen Mitwirkenden im Bereich der Moderation, die nicht immer vorne auf der Bühne standen. Ihr habt, das darf ich wohl ungefragt im Namen Aller und ohne Übertreibung sagen, in hoch qualifiziertem und nimmermüden Einsatz Großartiges geleistet. Die außerordentliche Resonanz des Forums bestätigt es und ist Euer Verdienst. Herzlichen Dank!!! Wir haben von Euch gelernt, zu kämpfen, weiter zu machen und nicht aufzugeben.

  2. woodeddyam 20. April 2009 um 07:24 Uhr

    Ich finde es Klasse, dass Ihr einen so großen Erfolg habt und möchte Euch ebenfalls danken!
    Was mich allerdings wundert, es gibt ja wohl offensichtlich Differenzen mit den Mods des Forums. Gerade las ich, dass k.o.thing über Aktivitäten von Eurer Seite gar nicht informiert ist (Stuttgart).
    Ich muss sagen, dass ich dies nicht verstehe.

    Gruß
    Woodeddy

  3. Dirkam 20. April 2009 um 08:34 Uhr

    Zum Forum möchte ich aus verschiedenen Gründen nichts mehr sagen. Da wir dort offesichtlich von einigen Parteien nicht erwünscht sind, respektieren wir diesen Wunsch und kümmern uns ausschließlich um die Sache. Wenn k.o.pthing sich über unsere Aktivitäten informieren möchte, kann er das auf der Seite tun, oder einfach nachfragen. Unser E-Mail Adresse ist bekannt. Diese ständigen Andeutungen gehen mir auf den Zeiger.

  4. woodeddyam 20. April 2009 um 10:33 Uhr

    Na ja, wenn die Stimmung unter Euch derartig mies ist, verstehe ich auch warum z.B. Nathalie (Leech) nichts mehr im Forum schreibt.
    Traurig, traurig…….. denn wir kämpfen um dieselbe Sache.

  5. Dirkam 20. April 2009 um 11:46 Uhr

    Es sind da einfach Dinge passiert, die jenseits des Erträglichen waren, aber hierzu wurde genug kommuniziert, daher möchte ich das auch nicht weiter in der Öffentlichkeit breit treten, da dies sicher der Sache nicht dienlich ist. Ich bitte um Dein Verständnis.

  6. xyzam 20. April 2009 um 13:18 Uhr

    So viele Köpfe, so viele Meinungen. Und durch Reibung entsteht Wärme. Unterschiede, Differenzen sind in breitem Bereich natürlich und gesund. Man sollte nicht alles auf die Goldwaage legen. Das wäre eher schädlich.

  7. Dirkam 20. April 2009 um 13:23 Uhr

    …solange es fair bleibt habe ich damit auch kein Problem. Sobald es persönlich wird und unter die Gürtellinie geht ziehe ich meine Konsequenz.

  8. xyzam 20. April 2009 um 13:31 Uhr

    @Dirk
    So richtig. Objektiv, sicherlich unwidersprochen, muss ich aber auch sagen, auch dort leistet man gute Arbeit.

  9. Dirkam 20. April 2009 um 13:44 Uhr

    …habe ich nie bestritten, und lieg mir auch fern das zu bestreiten. Daher lassen wir es nun auch dabei bewenden!

  10. Janam 20. April 2009 um 14:47 Uhr

    Natürlich sind die Aktionen da gut. Wie Dirk schon beschrieben hat, das haben wir nicht bestritten. Deshalb weisen weisen wir auch viele Aktionen aus dem Forum hin (siehe Mitmachen, ältere Aktionen, Regionalgruppen, etc.). Aber es ist schon erstaunlich, welche Stinkbomben aus dem Hintergrund über alle Kanäle geflogen kommen… Mehr möchte auch ich dazu nicht sagen, aber schön ist es nicht.

  11. xyzam 20. April 2009 um 20:14 Uhr

    Da wurde ich wohl falsch verstanden. Zu den angesprochenen Themen bin ich überfragt, bin außerhalb. Denn ich schaue zumeist nur in dieses Forum, weil für mich das übersichtlichere, konzentriertere und informativere. Aber ich schließe mich an und ohne jeden Bezug, dort wird auch sehr, sehr viel geleistet.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.