Neue Info aus Island: Pressemeldung für heute erwartet

16. April 2009

Folgende Info von Stephan (erhalten vom Resolution Committee der Kaupthing) erreichte mich heute:

Hi stephan

Thanks for all the patience. We will be coming out with a statement today to the press.
G

Quelle: Forum

5 Reaktionen zu “Neue Info aus Island: Pressemeldung für heute erwartet”

  1. barryblackam 17. April 2009 um 09:51 Uhr

    Habe ich etwas verpasst oder waren das erneut nur leere Worte?

    Ich bin es leid!

  2. ultrano1am 17. April 2009 um 10:37 Uhr

    Und was ist nun mit dem Statement? Werden wir mal wieder hingehalten?

  3. Dirkam 17. April 2009 um 10:41 Uhr

    Ich habe gestern Abend nochmal mit Island telefoniert. Die Auskunft war: „give us another 24 hours“

    Es gibt wohl noch kleinere Detail-Probleme, aber die Pressemeldung ist fertig und wurde für heute versprochen. Ich habe nochmal explizit darauf hingewiesen, dass wir uns verarscht vorkommen und das nicht weiter dulden werden. Ab Montag gilt es wieder massiv Aktionen zu machen. Wir haben ein paar Ideen, die wir dann mitteilen werden. Für mich ist die Zeit des Abwartens uns Stillhaltens nun vorbei. Sollte Montag Morgen 7 Uhr keine Pressemeldung da sein, die uns weiter hilft, dann wird es Zeit wieder härtere Bandagen anzuziehen.

  4. nomoneyam 17. April 2009 um 19:53 Uhr

    Es bleibt die Frage, ob die sich von unseren Bandage beeindrucken lassen, oder welche Bandagen hierfür notwendig sind. Und genau hier enden dann auch Hoffnung und Glaube. Denn im Grunde ist es doch völlig egal, daß demnächst Wahlen sind. Merkel wird schon wieder Kanzler und wie auch immer die anderen Hauptrollen besetzt werden – es geht dabei scheinbar nicht um unser Wohl und unsere Gesundheit und unsere Kinder!

  5. U016977am 17. April 2009 um 20:08 Uhr

    Hallo,
    schaut mal auf hier nach:
    http://www.kaupthingedge.de/Kaupthing-Edge/Letzte-Nachrichten
    Da gibt es Neuigkeiten.
    DZ Thema wird parallel auf juristische Weise geklärt, aber die Auszahlung soll zügig erfolgen.
    Lest besser und übersetzt selber, mein juristisches Englisch ist nicht gut genug um falsche Hoffnungen zu wecken.
    Es geht voran.
    ENDLICH!!!

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.