das erste Geld ist da!!!!

28. April 2009

ich gehöre zu den „ZU Kaupthing überweisern nach Moratorium“ und habe soeben mein Geld zurückerhalten. Ich drücke allen die Daumen das nun auch für Euch der Albtraum bald ein Ende hat. Herzlichen Dank an alle die die sich für unsere Sache eingestzt haben.

Anmerkung Nathalie: Super, das freut mich für dich. Wenigstens ein kleiner Lichtblick nach so langer Zeit des Wartens. Jetzt fehlt nur noch der Auszahlungstermin für die 308 Millionen.

6 Reaktionen zu “das erste Geld ist da!!!!”

  1. nomoneyam 28. April 2009 um 16:53 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Unter anderen Umständen wär ich fast bereit, wieder an Wunder zu glauben!

    Nach all den Mühen wurde es auch höchste Zeit! 😉 Mit dem Verteilen von Lorbeeren ist es meines Erachtens doch noch etwas zu früh.

    Aber begründete Hoffnung ist in jedem Falle etwas schönes!

    Viele Grüße

  2. ThomasB.am 28. April 2009 um 17:47 Uhr

    Moin allerseits,
    Wir freuen uns aufrichtig für alle AN-Überweiser, die jetzt einen kleinen Teilerfolg zu verzeichnen haben. Bei Vielen ist es sicher nur ein Kleinbetrag, bei Einigen vielleicht sogar alles. Es sollte uns klar sein, daß es nun die allerersten Euronen sind, die überhaupt im Zusammenhang mit KE zu ihren rechtmäßigen Besitzern zurückkommen. Und das ist jetzt keine Ankündigung mehr sondern Realität. Wer hätte das gedacht?
    Wir sind im Übrigen „last minute“ VON-Überwieser. Für uns sieht es bei Weitem nicht so rosig aus. Dennoch freuen wir uns mit all jenen, die die ersten Groschen nun endlich zurückerhalten.

  3. skorpionam 29. April 2009 um 09:10 Uhr

    Meine An-Überweisungen (2.000,- €) sind ebenfalls zurück. Es handelt sich dabei zwar um das Geld meines Bruders (unseres liegt komplett bei KED), aber die Freude ist trotzdem groß. Es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Das könnte jetzt so weitergehen… 🙂
    Bei dieser Gelegenheit auch ein herzliches Dankeschön an alle Aktiven – dieses Forum ist eine rundherum positive Sache, es informiert, macht Mut und fördert das Durchhaltevermögen. Gemeinsam sind wir stark!

  4. r-burghart@versanet.deam 29. April 2009 um 14:07 Uhr

    Glückwunsch an die, die ihe Geld zurück haben. Hoffen wir mal, das alle Anderen auch endlich ihre in „Zwangshaft“ genommenen Euros endlich zurück haben. Wir werden jedenfalls auch um unsere Zinsen kämpfen. Keine Bank der Welt wird
    darauf verzichten, wenn sie einen Kredit vergibt. Warum also sollten wir es tun? Der Schaden den diesee gierigen Bänker
    verursacht haben ist riesengroß.Leider werden diese wohl ohne Bestrafung davon kommen.

    Gruß an Alle. r.b.

  5. kleinlameram 29. April 2009 um 23:02 Uhr

    prima entwicklung- ist aber auch zeit!

    die ‚von‘ ke überweiser sollten sofort gleichgestellt werden- ist doch in keiner weise einsehbar, wenn die dz herrschaften unsere euros weiter blocken! oder leben wir doch in einer bananenrepublik?

    den ganzen müll, den die verzapft haben, möchte ich gern in berlin vor der tollen dz-dependence abladen ;-))

    das nervige gezerre war und ist doch völlig unmöglich!

  6. Nathalieam 29. April 2009 um 23:05 Uhr

    Mit der Auszahlung der AN-Gelder sind keine Gelder mehr geblockt. Die anderen Gelder sind gepfändet. Aber Kaupthing Island hat ja in der Pressemeldung geschrieben, dass das unrelevant für die Auszahlung der Kontengelder ist.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.