Das Forum ruft auf: 1. Mai in Hilden – mit Peer Steinbrück

28. April 2009

Quelle: Forum

Aus dem Forum gibt es folgenden Aufruf:

Bundesweite Einladung: Wer tanzt mit Peer in den Mai?

KronjuwelenCrawler:

„meine ideen: – demonstrationen mit massiver lautstärke …
um auf uns aufmerksam zu machen,  wahlkamftermine, abgeordnete“
http://www.spd-hilden.de/.net/QZPYDPGZCPDVCDTTZDDGZGQ/termin/-1/301690.html
Ein Fototermin mit Peer vor dem Glücksrad hat doch Charme

SPD Hilden hat Folgendes geschrieben:

01. Mai 2009 (10.30 Uhr bis 15.00 Uhr)
Tag der Arbeit in Hilden
Alter Markt / Mittelstraße
Ort: 40721 Hilden

Die Redner sind:
# Günter Scheib, Bürgermeister der Stadt Hilden
# Peer Steinbrück, Bundesminister für Finanzen
# Petra Kammerevert, SPD Kandidatin für das Europaparlament

Anschleißend findet ein Familienfest mit Luftballonwettbewerb, Glücksrad, Hüpfburg und vielem mehr statt.
Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

An den Info-Ständen der Gewerkschaften, Parteien und Verbänden aus Hilden können sich die Gäste über alle wichtigen Hildener Themen informieren und diskutieren.

Es fehlen bisher die Warnwesten, oder? Was werden wir tun?
Peer Steinbrück sollte sich doch ein wenig „verfolgter fühlen“… wenn WIR es wollen!
Diese Veranstaltung ist öffentlich – bundesweit!

Hier geht es nicht nur um Bürger aus dem Wahlkreis des Peer Steinbrück!
Jede(r) darf sich eingeladen fühlen!
Drehen wir das Glücksrad gemeinsam und hüpfen auf der Burg?
Aschermittwoch waren über 100 Teilnehmer vor dem Bürgerhaus Hochdahl…(leider ohne Peer Steinbrück)… können wir das steigern?
Hilden braucht Euch!
Falls Ihr schon Button’s habt, bitte nicht vergessen, Warnwesten & Trillerpfeifen zur Begrüßung gehören ebenfalls ins Handgepäck…

Weitere Vorschläge? Hier
Hier geht es zur Mitfahrzentrale

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen der „Warnwesten“, viele Grüße, Köppi

8 Reaktionen zu “Das Forum ruft auf: 1. Mai in Hilden – mit Peer Steinbrück”

  1. Nathalieam 28. April 2009 um 18:08 Uhr

    Anmerkung Team: Das Team von helft-uns wird nicht an dieser Aktion teilnehmen, weil wir derzeit keinen Grund für eine solche Aktion sehen.

  2. Janam 28. April 2009 um 20:07 Uhr

    Hilden? Da haben mir doch einige Strategen aus dem Forum Auftrittsverbot erteilt. Ich darf schon gar nicht anreisen, nur in Begleitung. Man will ja nicht „kontraproduktiv“ sein. 🙄 :mrgreen:

  3. Dirkam 28. April 2009 um 20:09 Uhr

    Da hast Du recht Jan, wir wollen ja nicht noch ein „Blutbad“ anrichten oder gar unser Gesicht verlieren in dieser Krise.

  4. Janam 28. April 2009 um 20:14 Uhr

    Ach ja, Dirk, was war das Leben damals schön, als man sich noch ohne Genehmigung und ohne Sicherheitsbegleitung außerhalb seines Bundestagswahlkreises bewegen durfte. Aber du hast völlig Recht, das sind erforderliche Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung. Dauert das Passverfahren ,,Innerdeutsch 21. Jh.“ bei dir auch immer so lange?

    :mrgreen:

  5. Dirkam 28. April 2009 um 20:26 Uhr

    Fassungslos sag ich da nur – fassungslos wie sich die Zeiten ändern!

  6. nomoneyam 30. April 2009 um 22:02 Uhr

    Die Zeit ist nur noch nicht reif!

  7. Koeppiam 1. Mai 2009 um 19:14 Uhr

    huhu…
    Köppi hat Peer in die Augen geblickt 🙂
    die Anreise der 1500 Meter hat sich also gelohnt

    hier sind ein paar Berichte zu sehen:
    http://kaupthingedge.foren-city.de/topic,5044,-1-mai-in-hilden-mit-peer-steinbrueck.html

    Weiter geht’s mit Paderborn am 08. Mai!

    Grüße, Köppi

  8. Nathalieam 4. Mai 2009 um 18:58 Uhr

    Anmerkung: Der Link von Köppi befindet sich in einem Teil des Forums, der nur noch angemeldeten/registrierten Benutzern zur Verfügung steht

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.