Gute Nachrichten für die Sparer bei Kaupthing Singer & Friedlander Isle of Man

28. April 2009

Zunächst erklärten die Zwangsverwalter von Kaupthing Singer & Friedlander GB, dass die Gläubiger der Bank 50% ihrer Gelder zurückerhalten würden. Zu den Gläubigern zählt auch Kaupthing Singer & Friedlander Isle of Man.

Dadurch damit hob die Regierung der Isle of Man die Mindestrückerstattung der Kundengelder bei KS&F IOM von insgesamt 65% auf 75% an, wobei diese Einschätzung eher konservativ gerechnet sei. Spareinlagen bis zu einer Höhe von je umgerechnet ca. 55.000 € würden nun außerdem innerhalb von 12 Monaten vollständig erstattet – anstatt der ursprünglich vorgesehenen 24 Monate.

Siehe die Berichte bei iomtoday.co.im, ifaonline.co.uk und MoneyMarketing (alle auf Englisch).

Zu den bisherigen Berichten über die Entwicklung des Entschädigungsprogramms der Isle of Man führt unser Artikel vom 14.04.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.