Neue Regierung will Bankenneuordnung innerhalb von 100 Tagen

12. Mai 2009

Das könnte auch für uns interessant sein, da es einen weiteren Hinweis auf den Zeitpunkt unserer Auszahlung geben könnte:

Die Sozialdemokraten und Links-Grünen, die ihre Übergangsregierung in einer Koalition nach den Wahlen (siehe unseren Bericht vom 27.04. ) fortsetzen, haben sich folgendes 100-Tage-Programm geeinigt. Sinngemäße Übersetzung des Ausschnitts bei IceNews (in Englisch):

Die Regierung hat ein Programm für die nächsten 100 Tage aufgestellt, das die dringenden Maßnahmen aufzählt, die erforderlich sind, um zum Nutzen von Haushalten und Unternehmen die schwierige wirtschaftliche Situation  zu bewältigen. Dieses Programm enthält Maßnahmen zum Abschluss der Neuausstattung der Banken mit Kapital und der Neuordnung des Bankensystems, den Abschluss der Verhandlungen mit auswärtigen Gläubigern und Regierungen , von Gesetzesinitiativen zur Einführung demokratischer Reformen, den Abschluss der mittelfristigen Steuerpolitik und verstärkte Bemühungen bei der Schaffung von Arbeitsplätzen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit.

Außerdem will die Regierung Beitrittsverhandlungen mit der EU beginnen. Nach Abschluss der Verhandlungen sollen die Isländer dann abstimmen, ob der Beitritt tatsächlich erfolgen soll. Siehe dazu und zu weiteren Vorhaben der neuen Regierung auch die englischsprachigen Artikel bei Iceland Review hier und hier .

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.