Infos von Stephan – Stand: 12.05.2009

18. Mai 2009

Hallo zusammen,

ich habe eben [Anmerkung: also am 12.05.] lange mit Island gesprochen. Nach Aussage der Bank ist man im Fahrplan. Die Briefe sind in der Fertigstellung und sollen bis Ende der Woche das Haus verlassen haben.  Wenn wir dann alle unsere Briefe bekommen haben, schnell ausfüllen, Marke drauf und zurück nach Island.

Sobald die ersten Briefe angekommen sind soll mit der Bearbeitung begonnen werden und Kaupthing Island rechnet mit den ersten Auszahlungen ab ca. 08.06.2009.

Das wurde mir eben am Telefon so gesagt. Ich übernehme natürlich keine Garantie oder sonstiges. Ich kann es mir sehr gut vorstellen, Kaupthing sagte mir, in Island gäbe es einige Leute für dieses Projekt und man möchte das ganz schnell beenden.

Uns wurde auch noch angeboten, sollten wie heute bei der Vorendscheidung zu Eurovision Song Contest alle für Island stimmen, könnte es sogar noch etwas schneller gehen. Also in diesem Falle hat Island meine Stimme.

Ich gehe mal weiter mit der Hoffnung auf ein schnelles Ende schwanger..

Gruß

Stephan

Quelle:  Forum

4 Reaktionen zu “Infos von Stephan – Stand: 12.05.2009”

  1. giselgerdam 18. Mai 2009 um 12:24 Uhr

    Der vorletzte Absatz ist doch wohl ein Witz, vergleichbar mit der „Mitteilung“ vom 1.April

  2. Janam 18. Mai 2009 um 13:47 Uhr

    Davon gehe ich aus, nur diesmal kommt der Witz anscheinend aus Island. 😉

    Im Übrigen wurde diese „Bedingung“ ja erfüllt 🙂 :
    http://www.icenews.is/index.php/2009/05/16/norway-wind-eurovision-iceland-second/
    http://www.icenews.is/index.php/2009/05/17/the-icelandic-eurovision-team-gets-a-warm-welcome/

    Also wieder ein „Stolpersteinchen“ aus Island weggeräumt, jetzt müssen die Isländer mal nachziehen. 😉

  3. nomoneyam 18. Mai 2009 um 18:21 Uhr

    Lustig lustig trallalalala, bald kommt das Christkind und bringt die frohe Botschaft!

  4. lebbegeetweideram 18. Mai 2009 um 18:52 Uhr

    Interessant wäre ja mal zu wissen ob der Brief auch, wie in den offiziellen FAQ´s angkündigt, am 20.05.09 zum download bereit gestellt wird. Dem dürfte doch eigentlich nichts entgegenstehen, denn der Briefinhalt ist doch wohl geklärt – also kann er am 20.05. auch online gehen! Oder ist das wieder zu optimistisch gedacht?

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.