Rückschein noch nicht erhalten

3. Juni 2009

Hallo,

ich habe den Brief von der Bank per Einschreiben/Rückschein "beantwortet".

Das Schreiben wurde am 26.05.2009 versandt und bis heute habe ich keinen Rückschein erhalten. Ist das normal, kann hier jemand ähnliches berichten oder hat jemand den Rückschein erhalten?

Viele Grüße

Casinojunge

Anmerkung Nathalie: Das ist sehr unterschiedlich, siehe auch schon bei den Schreiben an den TIF. Ich empfehle dir dazu unseren Leitfaden unter "Versand".

4 Reaktionen zu “Rückschein noch nicht erhalten”

  1. mumam 3. Juni 2009 um 15:56 Uhr

    hallo casinojunge,
    du kannst den weg des briefes ganz einfach mit der sendungsnr. des rückscheines auf der seite der DP verfolgen. ich konnte jedenfalls dort heute feststellen, daß unsere briefe angekommen sind, dann wird der rückschein ca 4 tage später hier sein.
    hat mkit den rückscheinen zum einlagensicherungsfond auch prima geklapt.
    gruß mum

  2. Afrikakopfam 3. Juni 2009 um 18:42 Uhr

    ———– Rückantwort an Kaupthing
    ———– Einschreiben mit Rückschein
    ———– Sendungsverfolgung

    An alle Leidgeprüften und Wartenden,

    ich erhielt meinen Kaupthing-Brief am 26.05.2009, vervollständigte ihn und gab diesen als Einschreiben mit Rückschein am 26.05.2009 bei der Post auf.

    Über die Sendungsverfolgung der Deutschen Post wurde folgendes ausgewiesen:

    26.05.2009 Einlieferung in ………..
    27.05.2009 Die Sendung wurde im internationalen Logistikzentrum Frankfurt zur
    Weiterbeförderung nach Island übergeben.
    28.05.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    29.05.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    30.05.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    31.05.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    01.06.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    02.06.2009 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    03.06.2009/17:00 Wurde in der Eingangsauswechselungsstelle in Island erfasst.
    03.06.2009/18:30 Die Sendung wurde zugestellt

    Damit scheint klar, nicht nur Kaupthing führt uns an langen Fäden aus Gummi, die Isländische Post macht dieses Spiel offensichtlich auch mit und läßt sage und schreibe einen wichtigen Brief einfach 7 (sieben) Tage liegen.

    Abartige Zeitgenossen, diese Zyniker.

    Gruß an alle
    Afrikakopf

  3. Reinifeiniam 3. Juni 2009 um 20:31 Uhr

    bei mir war es genaus wie bei Afrikakopf..
    am 26.05.2009 per Rückschwein Einschreibe
    am 28.05.2009 in der EINGANGSAUSWECHSELSTELLE ( das finde ich ein tolles Wort )
    HEUTE doch schon zugestellt..

    ich denke jetzt kommt ein Brief, dass man einen Brief verschickt um die BIC und die IBAN zu erfragen, sonst kann man keine Überweisungen von Island nach Deutschland machen… 🙂

    oder die warten bis alle 30.000 Brief da sind..

    In diesem Sinne

    Frohes (mit)warten..

    Alles wird gut,
    Reinhard

  4. Nathalieam 4. Juni 2009 um 14:43 Uhr

    von Reinhard:

    Hi,

    den einen oder anderen wird es vielleicht interessieren:

    Ich hatte meine Rückmeldung ( Konto und Adresse ) per Einschreiben mit Rückschein nach Island geschickt.

    Das Einschreiben haben ich am 26.05.2009 aufgegeben.

    Laut Deutsche Post was das Einschreiben am 28.05.2009 bei der Post in ISLAND angekommen und wurde heute ! zugestellt.

    Hierzu kann man sich von der Post ein e-mail schicken lassen:

    das sieht so aus:

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

    Ihre Sendung RR354019808DE wurde am 03.06.2009 zugestellt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Kundenservice BRIEF

    Deutsche Post AG
    Deutschland

    ———

    Jetzt hilft wieder mal abwarten, wie lange der „nächste“ Schritt von Kaupthing dauert.

    Vermutlich kommt jetzt ein Brief in dem IBAN und BIC nachgefragt wird, damit man aus Island auch überweisen könne…

    Viel Spaß beim Mitwarten..

    Grüße

    Reinhard

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.