Rückzahlungsprozess und Zinsen

18. Juni 2009

Börse Online (16.06.09) beschäftigt sich mit Rückzahlungsprozess und Zinsen. Zu den Zinsen heißt es, dass – abgesehen von vor dem 09.10.08 fälligem Festgeld – gar keine Zinsen als „Priority Claims“ im aktuellen Auszahlungsprozess mit überwiesen werden und alle Zinsen im Insolvenzverfahren geltend gemacht werden müssen. Capital hat diesen Artikel ebenfalls veröffentlicht.

Auch Wirtschaftswoche fasst die aktuelle Lage – inklusive zu den Zinsen – zutreffend zusammen.

Wie gesagt, eine Einschätzung unsererseits zu den Zinsen wird es nach In-Gang-setzen des Auszahlungsprozesses geben.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.