In Singapur angekommen

28. Juni 2009

Hallo liebe Leute, ich bin in Singapur angekommen. Bin also wieder online!

3 Reaktionen zu “In Singapur angekommen”

  1. Reineram 28. Juni 2009 um 18:03 Uhr

    Hallo Dirk, schön dass Du gut in Singapur gelandet bist. Ich hatte heute einen Kommentar verfasst zu Deinem Artikel vom 27.6. „Zurück nach Singapur“. Offensichtlich darauf hin gab es in dem anderen Internet Forum „Kaupthing Edge Deutschland-Hilfeforum“ einige Kommentare, die mit einer mir unverständlichen Gehässigkeit und Heftigkeit verfasst waren. Ich versuche immer ein cooler Typ zu sein, nicht zuviel Gefühl zu legen in doch sachlich erklärbare Vorgänge, wenn auch immer Menschliches mitschwingt. Das rate ich auch denen, die sich jetzt angespochen fühlen. Zum Gück lese ich auch vernünftige, zur Besinnung rufende Beiträge von Forums-Mitgliedern.
    Ein paar sachliche Bemerkungen seien mir erlaubt:
    1. Es ist Euch beiden Foren im Oktober 2008 nicht gelungen, uns, den geschockten KE Sparern, deutlich zu machen, wer wer ist und wer sich wie für unsere Sache einsetzen wird. Das ist zu entschuldigen, war die Situation doch auch für Euch Neuland.
    2. Ich hatte mich bei Euch eingeschrieben mehr aus Zufall, Eure Platform Darstellung schien mir als Internet-Anfänger brauchbarer zu sein.
    3. Nachdem Eure Arbeit begonnen hatte ,noch im Oktober, habe ich Euch vorgeschlagen, für diese Arbeit, die für Euch nebenberuflich lief, doch ein Konto einzurichten, auf das jeder einen Beitrag für die Erstattung Eurer Kosten leisten konnte. Das habt Ihr gemacht, vielleicht aufgrund meines Vorschlags, und ich wünsche Euch, dass Ihr inzwischen nicht nur die direkten Kosten ( Fahrtkosten, Porto, Telefon, Rechnerkapazität etc.) erstattet bekommt sondern dass auch ein Betrag übrigbleibt, den Ihr als eine gerechte Entschädigung für Eure wertvolle Zeit betrachten sollt. Ohne diese Arbeit wäre die KE-Sache nicht so ausgegangen. In diese Einschätzung mit ein schliesse ich ausdrücklich die Verdienste des anderen Kaupthing Forums um Karl-Heinz B., der für seine wesentlich grössere Einlage als die Eure kompetent, authentisch und energisch, u.a. auf der TV-Schiene, mitgekämpft hat.
    4. Was jetzt in dem Streit zwischen den Foren zum Vorschein kommt, ist menschlich allzu menschlich, aber auch verzichtbar.
    5. Was Ihr mit dem eingehenden Kostenersatz macht, ist mir persönlich schnuppe. Ich hätte Euch ja auch nicht gefragt, wieviel Euch denn fehlt, wenn mir Eure Kosten egal gewesen wären. Dabei hat sich doch jede kleine oder grössere Zahlung für uns Betroffene gelohnt. Der Rest ist Freude über die erstatteten Gelder.
    6. Bleibt mir zum Schluss die Auffordeung an beide Foren, wenn schon getrennt, dann doch in „eine Richtung Kaupthing“ zu marschieren mit dem hochgesteckten Ziel, auch noch die Zinsen zu erhalten. Sie müssen nach meiner Meinung mindestens bis zur Höhe von 887 EUR gezahlt werden, denn die von Island garantierte Gesamt Entschädigungssumme war ja 20.887 EUR. Das wurde mir im Mai 2008 auch von der BAFIN schriftlich bestätigt. Spätestens nach der Insolvenz von Kaupthing (alt) müssten die Zinsen fällig werden (beim TIF?)! Vielleicht haben wir zu Weihnachten 2010 etwas, auf das wir uns zusätzlich freuen können!?
    7. Als letztes möchte ich noch eine Erklärung abgeben, die ich auch bereit bin, beeidet zu leisten:
    Auf der Seite von „Kaupthing Edge Deutschland Hilfeforum“ tauchte heute die Vokabel „Fake“ bezogen auf meinen Kommentar von heute morgen auf. Ich erkläre hiermit, dass keine wie auch immer geartete Beziehung zwischen mir und Eurem Forum bestand oder besteht und dass uns nur das Interesse KE verbindet.
    Jede Unterstellung einer gefakten Stellungnahme verbitte ich mir aufs heftigste. Schliesslich geht es hier nur um ein paar EUROS, aber auch um meine Ehre.

    Ich wünsche Dir ,Dirk, und auch Herrn KHB, alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg beim Kampf um die uns zustehenden Zinsen.
    MfG Reiner

  2. tooolateam 29. Juni 2009 um 16:36 Uhr

    Hallo Nathalie, Jan und Dirk,

    auch ich möchte danke sagen für eure Arbeit. Ihr habt mir Zuversicht und Hoffnung gegeben in einer schwierigen Zeit.
    Schade, dass sich einige im Forum zu solchen Diffamierungen berufen fühlten.
    Ich distanziere micht ausdrücklich davon.
    Das konnten nur Leute gewesen sein, die nicht wussten, was ihr geleistet habt.
    (Waren es nicht relativ „neue“ im Forum?)
    Ich habe mein Geld noch nicht zurück.
    Glückwunsch an alle, die es schon haben.

    Liebe Grüße
    tooolate

  3. Janam 29. Juni 2009 um 17:49 Uhr

    Hallo Reiner,

    zu Punkt 7 sind mir noch folgende Links eingefallen:

    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2009/05/31/buchtip/
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2009/05/23/bananen-shake-auf-island/
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2009/04/15/was-passiert-in-island/
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2009/01/17/streit-um-kreditangebot-der-bundesregierung-die-islandische-sicht-der-dinge/
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2008/12/11/telefonat-mit-dem-fonds-am-11122008/
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2008/12/02/news-vom-fonds/

    Einen herzlichen Dank auch nochmal für deine Hilfe!

    Viele Grüße.
    Jan

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.