Finanzministerium der Isle of Man will ca. 212 Mio. € aufbringen, um Entschädigung der dortigen Kaupthing-Sparer zu beschleunigen

4. Juli 2009

Dieses Geld soll anstelle der Summe treten, die für das Entschädigungsprogramm vorgesehen war, dass die Isle-of-Man-Regierung vorgeschlagen hatte. Dieses Programm wurde aber inzwischen abgelehnt. Siehe den ganzen Bericht bei iomtoday.co.im (in Englisch).

Die Geschichte der Sparer bei der Kaupthing-Tochtergesellschaft der Isle of Man kann über den Artikel vom 01.06.09 und die dort enthaltenen Verweise nachgelesen werden.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.