Neues zum Finanzskandal in Island

13. Juli 2009

Einen Artikel, wie zwei isländische Milliardäre angeblich mit New Kaupthing um die Rückzahlung bzw. Nichtrückzahlung ihrer Kredite feilschen, findet man bei Iceland Review (in Englisch).

Die Journalistin Iris Erlingsdottir beschreibt, wie die juristischen Berater der isländischen Elite Betrug ermöglichten. Siehe Huffington Post (in Englisch).

[Leider habe ich derzeit nicht die Zeit, die wichtigsten Informationen übersetzt zusammenzufassen. Falls jemand anderes dazu kommt, einfach eine Mail mit dem Text an uns.]

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.