Bombenanschlag in Jakarta

17. Juli 2009

Liebe Leser von Helft-Uns,

da ich selbst schon drei Mal geschäftlich (und für längere Zeit – 11 1/2 Wochen) in Jakarta war und auch dort noch einige Freunde habe, möchte ich hiermit mein tiefes Mitgefühl für die Opfer der Bombenanschläge in Jakarta zum Ausdruck bringen. Das Marriot Hotel habe ich selbst schon besucht, und es liegt nicht weit weg von dem Hotel wo ich schon mehrmals Gast gewesen bin.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,636648,00.html

4 Reaktionen zu “Bombenanschlag in Jakarta”

  1. woodeddyam 17. Juli 2009 um 08:19 Uhr

    Hallo Dirk,

    ich kann gut verstehen, dass es Dich sehr betroffen macht und Du tiefes Mitgefühl empfindest.
    Zwar war ich bisher noch nie in Indonesien, doch ich muss auch sagen, dass mir diese Menschen und ihre Angehörigen und Freunde sehr, sehr leid tun.

    Wie ich aus Eurer Seite „Über uns“ erfahren habe, bist Du heute 31 Jahre alt geworden.

    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch. 🙂

    Umso mehr bedaure ich, dass Dein Geburtstag von der traurigen Nachricht für Dich überschattet sein muss.

    Viele Grüße und trotzdem einen möglichst noch schönen Tag

    Woodeddy

  2. Dirkam 17. Juli 2009 um 08:21 Uhr

    Vielen Dank für die Anteilnahme UND die Glückwünsche.

  3. Luna3010am 17. Juli 2009 um 11:50 Uhr

    Hallo Dirk,

    ich hätte dir – gerade zu deinem Geburtstag – eine erfreuliche Nachricht gewünscht. Wenn man selbst schon längere Zeit an einem Ort war löst das natürlich noch viel stärkere Emotionen aus, als wenn man „nur“ die Schlagzeilen liest.
    Schlimm, was da überall auf der Welt passiert!

    Das ist wieder mal so ein Moment, der nachdenklich macht und man sich fragen muß, wieviel Sinn es eigentlich macht, sich an täglichem Kleinkram und Streitereien hochzuziehen.

    Leider sind solche Nachrichten morgen oder übermorgen schon wieder vergessen, weil andere Schlagzeilen neue Katastrophen melden und man ja persönlich nicht direkt betroffen ist. Schnelllebige Zeit…

    Trotz allem wünsche ich dir einen schönen Geburtstag weit weg von zu Hause.
    Alles Gute für dich, viel Glück und Erfolg für die Zukunft und dass sich alle deine Wünsche erfüllen mögen.

    Liebe Grüße nach Singapur,
    Luna

  4. h.hettam 17. Juli 2009 um 17:29 Uhr

    Hallo Dirk,

    auch wir ( Karin und ich) sind sehr betroffen und erschüttert über diesen neuerlichen Bombenanschlag in Indonesien. Wir habe seit vielen Jahren eine gute und intensive Freundschaft nach Bali und kennen auch Java und einige andere Inseln.

    Dieses Mail erreichte mich von unserem Freund Made Tirka heute aus Bali. Bitte die etwas holprige schreibweise zu entschuldigen. Wegen der authentizität habe ich nichts berichtigt.

    Zitat:

    Ja Horst, schon wieder passiert Bomenanschlaege im Marriot und Rizt Carlton im Jakarta.
    Ich habe noch keine Nachricht von Fernsehen, Merh Nachricht ueber Die Bombenanschlagen habe ich jetzt von Dir, Ich bin Unterweg Mit 8 Gaeste auf die Round Reise. Die gaeste haben noch nicht ueber die anschlaegen gewusst.

    Gott schuetze Bali , Deutchland, ganze Welt

    Made

    Zitat Ende

    Gott schütze euch, Made, Bali und Indonesien

    Horst

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.