Bearbeitung erfolgt….

8. Januar 2010

Hier noch mal eine INFO über eine email-Meldung von KE-Bank (Eingang 04.01.10):

Staðfesting á móttöku kröfu nr. 20100104-17xx
Confirmation of receipt of claim nr. 20100104-17xx
Regards,
Winding-Up Committee of Kaupthing Bank
Borgartúni 19
105 Reykjavík

Ich bin ganz überrascht, das es schon ziemlich bald (5 Tage nach Auslieferung des Antrags) diese Bestätigung gibt. Es hat den Anschein, als sind die Leute doch dabei, unsere Anträge zu bearbeiten !  Vielleicht wird’s doch noch was mit den Zinsen ….?!?  Aber die Pflicht ist ja schon gelaufen; jetzt braucht die Kür nur noch ein wenig Beharrlichkeit …!
Schöne Grüße

2 Reaktionen zu “Bearbeitung erfolgt….”

  1. HESam 12. Januar 2010 um 09:26 Uhr

    Hallo zusammen, ich möchte mich auch nochmals an alle Helfer bedanken die dieses hier alles möglich gemacht haben!!!

    Eine kurze Frage habe ich doch noch an Euch. Nachdem das Schreiben kam von der Winding-Up Committee of Kaupthing Bank. Muss man
    jetzt noch was unternehmen oder soll man jetzt einfach abwarten was passiert bezüglich der Rückzahlung der Zinsen.

    Für eine Antwort von Euch wäre ich sehr dankbar.

    Mfg

    Basti

  2. Janam 14. Januar 2010 um 11:48 Uhr

    Hallo Basti,

    mit dem Schreiben meinst du wahrscheinlich das Schreiben vom TIF?
    http://kaupthing-edge.helft-uns.de/2009/12/22/weihnachtpost-vom-tif/

    Was MAN machen SOLL, lässt sich so nicht sagen, da es viele Möglichkeiten gibt, die davon abhängen, wie die Entscheidung der Insolvenzverwaltung von Kaupthing am 22.01. ausfällt, ob du mit dieser Entscheidung leben kannst, ob du für deinen letzten Cent Zinsen allein/mit anderen/durch einen Anwalt kämpfen/durch alle Gerichtsinstanzen klagen willst, ob du eine Rechtsschutzversicherung mit/ohne Selbstbeteiligung hast oder nicht, etc., etc. Diese Fragen muss du für dich beantworten und dann eine Entscheidung treffen. So einfach und so schwer ist es. 😉

    ICH persönlich mache Folgendes: Erstmal abwarten…

    Gruß.
    Jan

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.