Wichtiger Hinweis an jene Geschädigten, welche bis jetzt keine Zinsen erhalten haben!

18. Juni 2021

HINWEIS: Wir wurden gebeten diesen Beitrag zu veröffentlichen. Dies ist keine Information welche von uns geprüft oder verifiziert wurde, sondern eine reine Gefälligkeit aufgrund einer freundlichen Anfrage.

Das Abwicklungskommittee hat bei der letzten „Noteholders Presentation“ am 14. April 2021 (Ja das Verfahren läuft immer noch …) bekanntgegeben, dass Kaupthing ehf frühzeitig geschlossen werden wird.

Nach isländischem Recht hätten Gläubiger eigentlich 10 Jahre Zeit, nach in Kraft treten des Insolvenzplans, Ihre Forderungen zu realisieren. Diese 10 Jahre Frist würde bis 2025 laufen.

Da sich kaum Gläubiger bei Kaupthing melden und die Zinsen zurückzufordern, hat sich Kaupthing dazu entschlossen die 10 Jahresfrist von 10 auf 6 Jahre zu verkürzen und das Verfahren zu beenden.

Kaupthing soll demnach noch heuer geschlossen werden. Genaueres als Ende Q3/Anfang Q4 wurde nicht erwähnt.

Dies bedeutet nun, dass all diejenigen die Ihre Zinsen noch nicht erhalten haben, das Recht auf eine Auszahlung verlieren werden. Somit gibt es nicht mehr viel Zeit die Zinsen zurückzufordern.

Laut Kaupthing sind es ca. 5.600 Personen, welche ein Sparkonto/Tagesgeldkonto bei Kaupthing Edge hatten und Ihre Zinsen nicht zurückgefordert haben.

Falls Ihr die Sache nicht selbst verfolgen möchtet/könnt oder keine Nerven dafür habt, gäbe es auch die Gelegenheit, den Anspruch zu veräußern.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.